Henk Badings: Die Nachtwache

Henk Badings Die Nachtwache
Die Nachtwache

Henk Badings: Die Nachtwache

Kompositionsjahr:
1943
Untertitel:
Oper in 3 Akten
Komponist:
Henk Badings
Textdichter:
Tom Bouws (1941)
Original-Sprache:
Niederländisch
Übersetzer:
Wiarda Wiebenga (1944)
Librettist:
Carter Kniffler (1941)
Rollen:
Rembrandt Harmenszoon van Rijn, Bariton Pieter hasselaer (Bürgermeister von Amsterdam), Bass Frans Bannin Cocq (Hauptmann einer Schützenkompanie), Bass Philips Koninok (Rembrandt's Schüler), Tenor Cornelius Danokerts (Kunsthändler), Tenor Clemens de Jongh
Instrumentierung:
2 2 2 2 - 4 3 3 0 - Pk, Schl(2), Hf, Cel, Str
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B (+Bkl(B))
1. Fagott
2. Fagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
(im 3. Akt ad lib. 4. Trompete dazu)
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune (im 1. Akt ad lib. Tuba)
Pauken
Schlagzeug(2)
Harfe
Celesta
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Anmerkungen:
Studienpartitur erhältlich bei Verlag Donemus: www.donemus.nl
Dauer:
120’
Widmung:
Johannes den Hertog gewidmet in Dankbarkeit für eine vortreffliche Première
Mehr Weniger

Die Verfügbarkeit des Aufführungsmaterials kann nicht garantiert werden! Anfrage stellen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.