Ian Wilson: Rise

Ian Wilson Rise
Rise

Ian Wilson: Rise

Kompositionsjahr:
1993
Instrumentierung:
für Orchester
Komponist:
Ian Wilson
Instrumentierung:
3 2 2 2 - 4 2 3 1 - Pk, Schl, str
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte (+Picc)
2. Flöte (+Picc)
3. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in B (+Kl(Es))
2. Klarinette in B (+Kl(Es)
Bkl)
1. Fagott
2. Fagott (+Kfg)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in D (+Trp(B))
2. Trompete in D (+Trp(B))
1. Posaune
2. Posaune
Bassposaune
Tuba
Pauken
Schlagzeug
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Commission:
Commissioned for 10th anniversary of the University of Ulster with funds from the Arts Council of Northern Ireland
Dauer:
11’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Rise
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Rise entstand 1993 anlässlich der Feierlichkeiten zu Ehren der 10. Wiederkehr der Gründung der Universität von Ulster. Als Inspiration dienten eine Allegorie von C. S. Lewis, Gemälde von Turner und Paul Klee, sowie die Spiegelung der Sonne auf einem See, von morgens bis abends.

Ian Wilson

Uraufführung

Ort:
Coleraine
Datum:
22.04.1994
Orchester:
Ulster Orchestra
Dirigent:
Matthias Bamert

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.