Karlheinz Stockhausen: Mixtur

Karlheinz Stockhausen Mixtur
Mixtur

Karlheinz Stockhausen: Mixtur

Katalognummer:
Nr. 16
Kompositionsjahr:
1964
Instrumentierung:
für Orchester, Sinusgeneratoren und Ringmodulatoren
Komponist:
Karlheinz Stockhausen
Instrumentierung:
Es empfiehlt sich als durchschnittliche Besetzung: 3 3 3 3 - 5 3 3 1 - Schl(3), Hf(1–2), Str(12 12 10 8 6) - Mikrophone, 4 Schwebungssummer, 4 Ringmodulatoren u. 7 Lautsprecher
Instrumentierungsdetails:
5 Orchestergruppen: Schl, Holz, Blech, Pizzicato u. Str. Die Zahl der Instr. in jeder der 5 Orchestergruppen ist unbestimmt. Es empfiehlt sich als durchschnittliche Besetzung: 3(alle auch Picc) 3 3(1 auch Kl(Es), 1 auch Bkl) 3(1 auch Kfg) - 5 3 3 1 - Schl(3 Spieler mit je einem Bck u. einem T-T, alle mit Kontaktmikrophon), 1-2 Hf, Str(12 12 10 8 6) - Mikrophone, 4 Schwebungssummer, 4 Ringmodulatoren u. 7 Lautsprecher
Commission:
For the Serge Koussevitzky Music Foundation in the Library of Congress
Dauer:
ca. 2 x 27'
Widmung:
Dedicated to the memory of Serge and Natalie Koussevitzky
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.