Karlheinz Stockhausen: Punkte

Karlheinz Stockhausen Punkte
Punkte

Karlheinz Stockhausen: Punkte

Katalognummer:
Nr. ½
Kompositionsjahr:
1952/1962/1993
Instrumentierung:
für Orchester
Komponist:
Karlheinz Stockhausen
Instrumentierung:
3 3 3 3 - 3 3 2 1 - Schl(3), Hf(2), Klav(2), Str(alle solistisch: 8 8 8 6 4)
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte (+Picc)
2. Flöte (+Picc)
3. Flöte (+Picc
Afl(G))
1. Oboe (+Ob.d'a)
2. Oboe
3. Oboe (+Eh.)
Klarinette in Es
Klarinette in B
Bassklarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott (+Kfg.)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
Tenorposaune
Bassposaune
Basstuba
Schlagzeug (1): Röhrenglocken, Kastenglockenspiel, 2 Pedalpauken
Vibraphon
Marimbaphon
1. Harfe
2. Harfe
1. Klavier
2. Klavier (+ Cel)
1. Violine I
2. Violine I
3. Violine I
4. Violine I
5. Violine I
6. Violine I
7. Violine I
8. Violine I
1. Violine II
2. Violine II
3. Violine II
4. Violine II
5. Violine II
6. Violine II
7. Violine II
8. Violine II
1. Viola
2. Viola
3. Viola
4. Viola
5. Viola
6. Viola
7. Viola
8. Viola
1. Violoncello
2. Violoncello
3. Violoncello
4. Violoncello
5. Violoncello
6. Violoncello
1. Kontrabass
2. Kontrabass
3. Kontrabass
4. Kontrabass
Commission:
Neuschrift 1962: Auftragswerk des Südwestfunks für Donaueschingen, 1963.
Dauer:
27’
Widmung:
Die Neuschrift 1962 ist Francesco Agnello gewidmet, in dessen Haus in Siculiana (Sizilien) ich sie begonnen habe.
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Punkte
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Schon als 24-Jähriger empfand Karlheinz Stockhausen eine Faszination für das Universum, für die Sterne, die ihm als Punkte im Himmel vorkamen. So komponierte er 1952 eine Musik mit Punkten – statt Melodien – im Klangraum. Bald wurde ihm klar, dass die Partitur Punkte in der Form unaufführbar war und er wandte sich anderen Projekten zu – etwa Gruppen (1955/57). Eine Neufassung entstand 1962, Stockhausen feilte aber noch bis 1993 an der Partitur. Die Musik klingt heute vertraut, wohl auch weil sie vielen Komponisten als Vorbild diente. Hier hört man das Original.

Aus unserem Onlineshop

Uraufführung

Ort:
Donaueschingen
Datum:
20.10.1963
Orchester:
SWF-Sinfonieorchester
Dirigent:
Pierre Boulez

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.