Luciano Berio: Opera

Luciano Berio Opera
Opera

Luciano Berio: Opera

Kompositionsjahr:
1969-1970/1977
Untertitel:
in zwei Akten
Komponist:
Luciano Berio
Original-Sprache:
Italienisch
Übersetzer:
Céline Zins; Luciano Berio
Librettist:
Luciano Berio (11.08.1970); Vittoria Ottolenghi
Rollen:
13 Schauspieler, 2 Soprane, Tenor, Bariton
Chor:
Vokalensemble 2 2 2 2 / Kinder
Instrumentierung:
2 2 3 2 - 3 3 3 1 - Schl(5), Klav(2), E-Org, Asax, Tsax, E-Git, Vl(12), Va(10), Vc(10), Kb(8) - Bühnenmusik: Fl, Kl, Schl, Klav, Vl(1), Vc(1), Kb(1)
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
3. Klarinette in B (+Bkl)
Altsaxophon in Es
Tenorsaxophon in B
1. Fagott
2. Fagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Basstuba
Schlagzeug(3)
Marimbaphon
Vibraphon (+Xyl)
1. Klavier
2. Klavier
Elektro-Orgel
Elektro-Gitarre
Violine(12)
Viola(10)
Violoncello(10)
Kontrabass(8) - Bühnenmusik: Flöte
Klarinette
Schlagzeug
Klavier
Violine(1)
Violoncello(1)
Kontrabass(1)
Dauer:
90’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Opera
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Als Berio sich im Jahr 1957 entschied ein Libretto über das Sinken der Titanic zu schreiben, hat man das Werk als rappresentazione definiert. Bevor jedoch der Text vollendet wurde, realisierte der Komponist, dass er den Anforderungen eines traditionellen Musiktheaters nicht mehr gerecht werden konnte. 12 bis 13 Jahre später sind „Werke“ entstanden, d. h. „Opera“, die Mehrzahl von „Opus“. Es geht nicht mehr um die Titanic-Tragödie, es wird auf eine Handlung verzichtet, es gibt eine „non-story“. Deshalb gibt es auch kein Libretto: die Worte sind, wie die Musik, Teil der Partitur. Das Material besteht aus drei Schichten, die immer wieder gleichzeitig präsent sind: das langsame Sinken des Schiffes; die Produktion des Open Theatre unter dem Titel „Terminal“ (= Ende, sowie Krankenzimmer in einem Spital) und das Orpheus-Mythos (wo Fragmente des Librettos von Alessandro Striggio für Monteverdi’s Orfeo eingegliedert worden sind).

Sonderausgaben

Opera

Luciano Berio: Opera

Dirigierpartitur
, 90’
Besetzung: 2 2 3 2 - 3 3 3 1 - Schl(5), Klav(2), E-Org, Asax, Tsax, E-Git, Vl(12), Va(10), Vc(10), Kb(8) - Bühnenmusik: Fl, Kl, Schl, Klav, Vl(1), Vc(1), Kb(1)

Uraufführung

Ort:
Santa Fe
Datum:
12.08.1970
Dirigent:
Dennis Russell Davies

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.