Martin Haselböck: "will nicht mehr weiden" – Requiem für Ernst Jandl

Martin Haselböck "will nicht mehr weiden" – Requiem für Ernst Jandl

Martin Haselböck: "will nicht mehr weiden" – Requiem für Ernst Jandl

Kompositionsjahr:
2001
Untertitel:
5 Stücke für Streicher
Instrumentierung:
für Streicherensemble
Komponist:
Martin Haselböck
Textdichter:
Friederike Mayröcker
Inhaltsverzeichnis:
Nr. 1: „diesmal ist er zu weit gegangen“
Nr. 2: „denn der äste bewegung“
Nr. 3: „dasz du umarmen möchtest“
Nr. 4: „ach ich mache die wasserstube zur wüste“
Nr. 5: „bist ganz sausen“
Dauer:
25'–30' (ohne), 30'–40' (mit Text)
Mehr Weniger

Die Verfügbarkeit des Aufführungsmaterials kann nicht garantiert werden! Anfrage stellen

Uraufführung

Ort:
Zwettl
Datum:
23.06.2001
Orchester:
Wiener Akademie
Dirigent:
Martin Haselböck

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.