Mathias Spahlinger: Presentimientos

Mathias Spahlinger Presentimientos
Presentimientos

Mathias Spahlinger: Presentimientos

Kompositionsjahr:
1993
Untertitel:
Variationen
Instrumentierung:
für Streichtrio und Tonband
Komponist:
Mathias Spahlinger
Dauer:
34’
Widmung:
dem lieben Heinz-Klaus Metzger zum Geburtstag
Mehr Weniger

Werkeinführung

Der beziehungsreiche Titel presentimientos [Vorgefühle] spielt auf „Desastres de la guerra” an, auf Francisco Goyas berühmten Kriegsbilder-Zyklus (1810-16), der mit dem Blatt „Tristes presentimientos de lo que ha de acontecer” [Finstere Vorgefühle des Kommenden] programmatisch eröffnet wird. ‚Vorgefühle’ ist auch das erste von Arnold Schönbergs Fünf Orchesterstücken, Op. 16 überschrieben. Somit ist dieses Trio zugleich eine Schönberg-Hommage, zumal Spahlinger sich darüber hinaus auf weitere Werke von Schönberg, auf die Variationen op. 31 und das Streichtrio op. 45 bezieht.

Peter Niklas Wilson

Sonderausgaben

Presentimientos

Mathias Spahlinger: Presentimientos

Spielpartitur
für Streichtrio und Tonband , 34’

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.