Mauricio Kagel: Transición II

Mauricio Kagel Transición II
Transición II

Mauricio Kagel: Transición II

Kompositionsjahr:
1958/1959
Instrumentierung:
für Klavier, Schlagzeug und 2 Tonbänder
Komponist:
Mauricio Kagel
Instrumentierungsdetails:
1 Pianist, 1 Schlagzeuger (erzeugt alle Klänge im Inneren des Flügels). Dem Ausführenden ist es überlassen, die vorgeschriebenen Tonband-aufnahmen und die elektroakustische Verarbeitung vor oder während der Aufführung zu realisieren. Zur Wiedergabe sind 1 - 2 Magnetophone erforderlich. Außerdem (je nach Zusammenstellung): elektrische Filter, Hallgerät, Ringmodulatoren und Tonbandschleifen.
Dauer:
8–24'
Widmung:
Ernst und Majella Brücher gewidmet
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Transición II
00:00

Werkeinführung

Transición 2 für Klavier, Schlagzeug und zwei Tonbänder ist ein in drei Schichten akzentuiertes Werk. Die erste Schicht ist ein Tonband mit verarbeiteten Klängen von Klavier und Schlagzeug, die zweite wird von der direkten Aktion der beiden Instrumentalisten bei der Aufführung gegeben, die dritte ergibt sich während der zweiten Schicht. So bildet sich ein Continuum, dass aus den von Lautsprechern wiedergegebenen Bandaufnahmen des Spiels im Saal und der ersten Schicht besteht.

Mauricio Kagel

Aus unserem Onlineshop

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.