Mauricio Sotelo: Como el oscuro pez del fondo

Mauricio Sotelo Como el oscuro pez del fondo
Como el oscuro pez del fondo

Mauricio Sotelo: Como el oscuro pez del fondo

Kompositionsjahr:
1988/2001
Instrumentierung:
für Altflöte und Schlagzeug
Komponist:
Mauricio Sotelo
Instrumentierungsdetails:
Altflöte in G
Schlagzeug: Pan-Ku (Ban-Gu=kleine chinesische Trommel)
Marimba (C–c4)
Crotali (=Cymbales antiques
c2–cis3)
3 chinesische Becken
7 javanische Buckelgongs (G–cis)
Tam-Tam (groß)
Lastra (1x2m
0,8mm)
Dauer:
12’
Mehr Weniger

Werkeinführung

Como el oscuro pez del fondo für Kontrabassflöte und Schlagzeug bezieht sich auf ein Gedicht von José Ángel Valente:

Como el oscuro pez del fondo
gira en el Iimo humedo y sin forma, desciende tú
a lo que nunca duerme sumergido
como el oscuro pez del fondo. Ven al hálito.

Wie der dunkle Fisch der Tiefe
seine Kreise zieht im feuchten und amorphen Schlamm, steig du hinunter
zu dem, was niemals schläft an des Wassers Grund
so wie der dunkle Fisch der Tiefe: Komm zum Odem.

Mauricio Sotelo merkt zu seinem Stück an: „Das Atmen des Flötisten wird über die tiefsten Töne der Kontrabassflöte zum Ausgangspunkt für die Schaffung eines Meeres ‚mikro-intervallischer’ Klänge, aus dem como el oscuro pez del fondo (wie der dunkle Fisch der Tiefe) ein Gesang, ein Chor oder ein fernes Wehklagen aufsteigt. Es sind hier die Stimmen der Instrumente, die um eine Urform des Lebenshauchs kreisen. Extreme Stimmen, weit entfernt, die, fast nur aus der Erinnerung geboren, aus dem Feuer alter Wurzeln einen neuen Gesang emporsteigen lassen. – como el oscuro pez del fondo dreht sich wie eine sehr langsame Spirale, endet schließlich in einer Art von harmonischem Strudel, der – ‚apassionato’ – auf einem schnellen Ostinato-Rhythmus wie der einer ‚Bulería' tanzt.“

Aus dem Programmheft polifonía komponisten 2006

Sonderausgaben

Como el oscuro pez del fondo

Mauricio Sotelo: Como el oscuro pez del fondo

Stimmensatz
für Altflöte und Schlagzeug , 12’

Como el oscuro pez del fondo

Mauricio Sotelo: Como el oscuro pez del fondo

Stimmensatz
für Altflöte und Schlagzeug , 12’

Uraufführung

Ort:
Valencia
Datum:
04.05.2001

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.