Mauricio Sotelo: Cuaderno de danzas

Mauricio Sotelo Cuaderno de danzas
Cuaderno de danzas

Mauricio Sotelo: Cuaderno de danzas

Kompositionsjahr:
2004
Instrumentierung:
für Violine und Ensemble
Komponist:
Mauricio Sotelo
Solisten:
Violine
Instrumentierung:
1 0 1 1 - 1 1 0 0 - Schl, Hf, Git, Vl, Va, Vc, Kb
Instrumentierungsdetails:
Flöte (+Picc
Bfl)
Klarinette in B (+Bkl)
Fagott
Trompete
Horn in F
Schlagzeug
Gitarre
Harfe
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer:
20’
Widmung:
dedicada a Duccio, Mauro y el Contempoartensemble y Isabel de Falla
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Es greift aus einer kaleidoskopischen Perspektive stichwortartig die Klänge alter Flamenco-Tänze wieder auf. Mit einer ‘Fanfarria’ (Aufschneiderei) werden wir mit dem vielgestaltigen Wesen eines Tanzes bekannt gemacht, der rasant, leidenschaftlich, aufwühlend, verzückt und burlesk, immer jedoch von ungeheurer Zerrissenheit ist. Tanz bedeutet hier Tanz ins Innere der Klänge, nicht getanzt: gefühlt oder gesungen von einer Violine...

Mauricio Sotelo 

Sonderausgaben

Cuaderno de danzas

Mauricio Sotelo: Cuaderno de danzas

Studienpartitur
für Violine und Ensemble , 20’
Besetzung: 1 0 1 1 - 1 1 0 0 - Schl, Hf, Git, Vl, Va, Vc, Kb

Uraufführung

Ort:
Firenze
Datum:
06.12.2004
Dirigent:
Mauro Ceccanti

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.