Richard Dünser: Entreacte

Richard Dünser Entreacte
Entreacte

Richard Dünser: Entreacte

Kompositionsjahr:
2014
Instrumentierung:
für Ensemble oder Kammerorchester
Komponist:
Richard Dünser
Instrumentierung:
1 1 2 1 - 2 1 1 1 - Pk, Schl, Hf, Cel, Str (solistisch od. max. 6 5 4 3 2)
Instrumentierungsdetails:
Flöte
Oboe
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Fagott
1. Horn in F
2. Horn in F
Trompete in C
Tenorbassposaune
Tuba
Pauken
Schlagzeug
Celesta
Harfe
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass (Streicher: solistisch od. max. 6 5 4 3 2)
Dauer:
15’
Widmung:
Walter Kobéra herzlich gewidmet
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Entreacte
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Entreacte war ein Kompositionsauftrag der Neuen Oper Wien, für einen Musiktheaterabend mit Schönbergs Buch der hängenden Gärten (in meiner Instrumentation) und dem Monodram Erwartung. Die Uraufführung fand im April 2015 in Wien unter der Leitung von Walter Kobéra statt, dem das Werk auch gewidmet ist.

Um für das Publikum einen szenischen und auch psychologischen Übergang von den hängenden Gärten zum Wald der Erwartung zu schaffen, quasi einen Weg von der einen in die andere seelische und musikalische Landschaft, habe ich den Entreacte geschrieben.

Während dieser Transformation gibt es auch Erinnerungen und Déjà-vu–Erlebnisse wie in einem tagtraumhaften Bewusstseinsstrom, die musikalisch als Allusionen an die beiden Werke gestaltet sind und vielleicht hörbar, aber auf jeden Fall spürbar sein sollen.

Außerdem braucht es einen dramaturgischen Übergang, eine Verwandlung und Zeit zur Verarbeitung des Vorigen und Vorbereitung auf das Kommende. Es ist auch mein ganz persönlicher Kommentar zu diesen Seelenwelten und der Musik in den zwei Monodramen, eingebettet in eine ganz eigenständige Szenerie und Klangwelt.

Richard Dünser

Sonderausgaben

Entreacte

Richard Dünser: Entreacte

Studienpartitur
für Ensemble oder Kammerorchester , 15’
Besetzung: 1 1 2 1 - 2 1 1 1 - Pk, Schl, Hf, Cel, Str (solistisch od. max. 6 5 4 3 2)

Uraufführung

Ort:
Wien
Datum:
21.04.2015
Orchester:
Amadeus Ensemble-Wien
Dirigent:
Walter Kobéra

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.