Richard Wagner

Richard Wagner Biographie

Richard Wagner wurde 1813 als jüngstes von neun Kindern in Leipzig geboren. Er verbrachte seine Jugend in Dresden und Leipzig, wo er Kompositionsunterricht nahm. 1836 heiratete er die Schauspielerin Minna Planer, die Folgejahre verbrachte er in Riga, bis es ihn nach Paris, später nach Dresden und quer durch Europa trieb. 1872 siedelte er sich wieder fest in Bayreuth an.

In zweiter Ehe war Richard Wagner mit der Tochter von Franz Liszt verheiratet, die sich ihrerseits von Hans von Bülow trennte. Aus dieser bedeutenden Verbindung mit Cosima Liszt-Wagner gingen die Kinder Isolde, Eva und Siegfried hervor.

Er starb am 1883 in Venedig und ist im Garten seiner Villa in Bayreuth begraben.

Richard Wagner gilt als Höhepunkt der Romantik und stellt mit Tristan für viele den Ausgangspunkt der Moderne dar, insbesondere in Bezug auf seine Harmonik.

Alle Werke

Werke von Richard Wagner in der UE

Aus unserem Onlineshop

Weitere Komponisten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.