Rolf Liebermann: Chinesische Liebeslieder

Rolf Liebermann Chinesische Liebeslieder
Chinesische Liebeslieder

Rolf Liebermann: Chinesische Liebeslieder

Kompositionsjahr:
1945
Instrumentierung:
für hohe Singstimme, Harfe und Streichorchester
Komponist:
Rolf Liebermann
Textdichter:
Klabund
Übersetzer:
Eric Smith (05.04.1955)
Inhaltsverzeichnis:
Mir tat die Helligkeit der Lampe weh
Wie des Meeres Well'n
Der Strom floß
Wenn ich an deinem Munde hingesunken
Die Libelle schwebt zitternd
Dauer:
5’
Mehr Weniger

Die Verfügbarkeit des Aufführungsmaterials kann nicht garantiert werden! Anfrage stellen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.