Simone Cardini: Threshold

Simone Cardini Threshold
Threshold

Simone Cardini: Threshold

Kompositionsjahr:
2015
Instrumentierung:
für Ensemble
Komponist:
Simone Cardini
Instrumentierungsdetails:
Flöte
Englischhorn
Harfe
Gitarre
Viola
Violoncello
Commission:
Simone Cardini was awarded the ‘Valentino Bucchi Prize’ (International Composition Contest 'Valentino Bucchi – Parco della Musica’) in 2015.
Dauer:
10’
Mehr Weniger

Werkeinführung

Die implizite Ambivalenz des Worts threshold deutet die Idee eines Neubeginns an, einen beabsichtigten oder begrenzten Zutritt, das Abstecken von Grenzen oder das Bestimmen von Limits; sie verpflichtet jeden von uns, das Risiko einzugehen, unsere Position in diesem Zusammenhang durch eine Entscheidung zu bestimmen: die Entscheidung, welcher Seite wir uns zugehörig fühlen.

Wir haben nur dann die Möglichkeit, diese Türe zu durchschreiten, wenn wir eine weiter führende Entscheidung treffen.

Dieser kompositorische Versuch befreit Gesten und Ausdrucksformen von ihrer Beliebigkeit: Die ursprüngliche Vernetzung von Echopraxie und Echolalie wird durch die mimetische Umsetzung dieser präzisen Gesten und Ausdrucksformen offen gelegt, indem diese Elemente durch wechselseitige und kontinuierliche Differenzierung zueinander in Beziehung gesetzt werden.

Das Medium ihrer Emanzipation ist genau jene starr definierte Freiheit, die durch die Handlungen ausgedrückt und offen gelegt wird.

Die verborgene Erzählung über das Leben am Rande des (psychischen oder sozialen) Wahnsinns macht es unvermeidbar, die eigene Lebenswelt bewusst zu gestalten. Das gilt auch für das Spannungsfeld zwischen unserem wahren Selbst und der uns heute immer öfter auferlegten Notwendigkeit, uns zu verstellen.

Simone Cardini

Sonderausgaben

Threshold

Simone Cardini: Threshold

Partitur
für Ensemble , 10’

Threshold

Simone Cardini: Threshold

Stimmensatz
für Ensemble , 10’

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.