Sir Harrison Birtwistle: 3 Movements

Sir Harrison Birtwistle 3 Movements
3 Movements

Sir Harrison Birtwistle: 3 Movements

Kompositionsjahr:
1991-1993
Instrumentierung:
für Streichquartett
Komponist:
Sir Harrison Birtwistle
Instrumentierungsdetails:
1. Violine
2. Violine
Viola
Violoncello
Commission:
Movement 2 & 3 commissioned by Antwerp 1993, Cultural Capital of Europe for the Arditti String Quartett
Dauer:
14’
Mehr Weniger

Werkeinführung

Harrison Birtwistle hat zwischen 1991 und 1996 neun kurze Streichquartette komponiert; die ersten drei sind bei der Universal Edition, der Rest bei Boosey [&] Hawkes erschienen. Das gleiche gilt auch für die neun Celan Lieder. Die Streichquartette und die Lieder können mit einander abwechselnd oder gesondert aufgeführt werden. Wenn beide gesamte Zyklen zusammen programmiert werden, trägt das Werk den Titel Pulse Shadows. Three Movements kann auch als selbständiges Werk angesetzt werden (ähnlich wie die Three Settings of Celan).

Bálint Varga

Sonderausgaben

3 Movements

Sir Harrison Birtwistle: 3 Movements

Stimmensatz
für Streichquartett , 14’

3 Movements

Sir Harrison Birtwistle: 3 Movements

Studienpartitur
für Streichquartett , 14’

3 Movements

Sir Harrison Birtwistle: 3 Movements

Studienpartitur
für Streichquartett , 14’

Uraufführung

Ort:
Antwerpen
Datum:
08.09.1993
Orchester:
Arditti String Quartet

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.