Sir Harrison Birtwistle: The Second Mrs Kong

Sir Harrison Birtwistle The Second Mrs Kong
The Second Mrs Kong

Sir Harrison Birtwistle: The Second Mrs Kong

Kompositionsjahr:
1993-1994
Untertitel:
Oper in 2 Akten
Komponist:
Sir Harrison Birtwistle
Original-Sprache:
Englisch
Übersetzer:
Sven Hartberger (18.10.1995)
Librettist:
Russell Hoban (29.09.1993)
Rollen:
Kong, Tenor Perl, Sopran Anubis / Tod von Kong, Bassbariton Vermeer, Bariton Spiegel / Spiegel Echo, lyrischer Sopran Inanna (Mrs Dollarama), Mezzosopran Mr Dollarama, Bariton Swami Zumzum, Spieltenor Orpheus, Countertenor Madame Lena, Alt 4 Modelle / Zwe
Chor:
SATB
Instrumentierung:
2 2 2 2 - 4 2 0 2 - Schl(4), Akk, Sax(2), Cimb, Str(16 0 6 6 4)
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte (+Afl(G)
Picc)
2. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in B (+Kl(A)
Kl(Es))
2. Klarinette in B (+Kl(Es)
Bkl)
1. Saxophon (Ssax(B)
Asax(Es)
Barsax(Es))
2. Saxophon (Tsax(B))
1. Fagott
2. Fagott (+Kfg)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
1. Tuba (+Euph)
2. Tuba
Akkordeon
Cimbalom
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
3. Schlagzeug
4. Schlagzeug
1./2. Violine (1. Pult)
3./4. Violine (2. Pult)
5./6. Violine (3. Pult)
7./8. Violine (4. Pult)
9./10. Violine (5. Pult)
11./12. Violine (6. Pult)
13./14. Violine (7. Pult)
15./16. Violine (8. Pult)
1./2. Viola (1. Pult)
3./4. Viola (2. Pult)
5./6. Viola (3. Pult)
Violoncello (1. Pult)
Violoncello (2. Pult)
Violoncello (3. Pult)
Kontrabass (1. Pult)
Kontrabass (2. Pult)
Commission:
Commissioned by Glyndebourne Touring Opera
Dauer:
120’
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Mit seiner Oper The Second Mrs Kong kehrt Sir Harrison Birtwistle nach The Mask of Orpheus zum Orpheus-Mythos zurück, den er – gemeinsam mit seinem Librettisten Russell Hoban – in unsere durch Telefon, Fernsehen, Computer und Video technisierte Gegenwart setzt. „Mit The Second Mrs Kong wollte ich einen modernen Mythos vertonen. Obwohl viele den Film nicht gesehen haben, darf King Kong sicher als Mythos unseres Jahrhunderts gelten.“, so Birtwistle über seine Oper, die in der Süddeutsche Zeitung als „eine der überragenden Opernpartituren der letzten Zeit“ bezeichnet wurde. In ihr gibt es ein ungleiches Liebespaar, dessen Liebe sich über verschiedene Orte und Zeitebenen hinwegsetzt: der Riesenaffe Kong bzw. die Idee dieser Figur aus dem Spielfilm King Kong von 1933, und Pearl, das Mädchen, das Jan Vermeer in seinem Gemälde Mädchen mit dem Perlenohrring verewigt hat. Vermeer selbst spielt ebenso eine Rolle wie auch weitere illustre Gestalten, etwa Orpheus und später nur noch Orpheus‘ Kopf, seine Frau Eurydike sowie der schakalköpfige Fährmann Anubis, der über die Unterwelt wacht.

Kong findet sich nach seinem Filmtod in der Unterwelt wieder und versucht herauszufinden, was er ist. Auf einer anderen Zeitebene sitzt Pearl im 17. Jahrhundert Vermeer Modell für sein berühmtes Gemälde als sie Kong aus der Unterwelt rufen hört. Ein erneuter Zeitsprung bringt das Geschehen ins 20. Jahrhundert, wo Pearl als Abdruck im Büro eines Börsenmaklers hängt, in dem ein Bildschirm steht, der den Film King Kong zeigt. Über einen Computer können Pearl und Kong endlich miteinander kommunizieren. Kong verspricht, den Weg aus der Unterwelt zu ihr zu finden und macht sich mit Anubis‘ gestohlenem Kahn auf den Weg. Nach einigen auf der Reise zu überwindenden Hindernissen trennt Kong nur noch ein Spiegel von Pearl, durch den er jedoch nicht hindurch kann. So müssen sie in ihrer Sehnsucht nach einander weiter existieren.

Die Oper ist sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache erhältlich. Sven Hartbergers Übersetzung des Librettos ist in engem Kontakt mit Russell Hoban und seiner Frau, Gundula Ahl, einer gebürtigen Deutschen, entstanden.

Aus unserem Onlineshop

Sonderausgaben

The Second Mrs Kong

Sir Harrison Birtwistle: The Second Mrs Kong

Studienpartitur
, 120’
Besetzung: 2 2 2 2 - 4 2 0 2 - Schl(4), Akk, Sax(2), Cimb, Str(16 0 6 6 4)

The Second Mrs Kong

Sir Harrison Birtwistle: The Second Mrs Kong

Studienpartitur
, 120’
Besetzung: 2 2 2 2 - 4 2 0 2 - Schl(4), Akk, Sax(2), Cimb, Str(16 0 6 6 4)

The Second Mrs Kong

Sir Harrison Birtwistle: The Second Mrs Kong

Klavierauszug
, 120’
Besetzung: 2 2 2 2 - 4 2 0 2 - Schl(4), Akk, Sax(2), Cimb, Str(16 0 6 6 4)

Uraufführung

Ort:
Glyndebourne
Datum:
24.10.1994
Orchester:
Glyndebourne Touring Opera Orchestra
Dirigent:
Elgar Howarth

Pressestimmen

Hier ist eine der überragenden Opernpartituren der letzten Zeit zu hören, eine kongeniale Vermittlung zwischen Tradition und Moderne. […] Großer Publikumserfolg in Wien für eine publikumsfreundliche Oper. […] Ein verspielter Geniestreich. (Reinhard J. Brembeck, Süddeutsche Zeitung, 28.02.1996)

„Die zweite Mrs. Kong” ist eine Perle unter den neuen Opern – hörfreundlich, amüsant, gefühlig. (Christina Osterwald, Die Rheinpfalz, 12.03.1996)

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.