Sir Richard Rodney Bennett: All the King's Men

Sir Richard Rodney Bennett All the King's Men
All the King's Men

Sir Richard Rodney Bennett: All the King's Men

Kompositionsjahr:
1968
Untertitel:
Kinderoper
Komponist:
Sir Richard Rodney Bennett
Librettist:
Beverley Cross
Rollen:
Cast (laut KA, UE14661) All vocal parts have been written in the treble clef of facilitate reading but the work is equally suitable to broken or unbroken voices. If performers find difficulty with the recitative sections, these may be spoken and not sung.
Instrumentierung:
1 1 2 1 - 2 2 1 0 - Schl(5), Klav 4hd, Str
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte
Oboe
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Fagott
1. Horn in F
2. Horn in F
1. Trompete in B
2. Trompete in B
Posaune
1. Schlagzeug(1-2 Spieler)
2. Schlagzeug(3 Spieler)
Klavier4-händig
1. Violine
2. Violine
3. Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer:
40’
Widmung:
To the Coventry Schools' Music Association
Mehr Weniger

Hörbeispiele

All the King's Men
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Richard Rodney Bennetts rührige 45-minütige Kinderoper All the King’s Men ist ein Auftragswerk der Coventry Schools‘ Music Association. Das Libretto stammt von Beverley Cross. Die Vorlage dazu bildet der im englischen Sprachraum sehr populäre Kinderreim Humpty Dumpty, der von einer Kanone handelt, die 1643 im englischen Bürgerkrieg auf dem Kirchturm der Stadt Gloucester aufgestellt und durch einen Treffer der republikanischen Belagerer zum Absturz gebracht wurde. Bennetts Oper besticht vor allem durch die bezaubernden Melodien, die beschwingte Orchestrierung und die feinsinnige Darstellung der Charaktere.

Aus unserem Onlineshop

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.