Walter Ernst Haberl

Walter Ernst Haberl Biographie

Geboren 1960 in Villach, Österreich

Ausbildung:
Ab dem 6. Lebensjahr: Unterricht in Violine, Klavier, Gesang und Theorie
Mitglied der Wiener Sängerknaben (1969-1974)
Gitarrestudien bei: Prof. Scheit, Prof. Ragossnig [&] Manuel Barrueco.
Studium Aufführungspraxis Alter Musik bei Nikolaus Harnoncourt (Mozarteum).

Konzerte und Konzertreisen (1982 – 1994) samt Uraufführungen moderner klassischer Gitarrenwerke:
Rußland, Italien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Südamerika, Schweiz und Österreich.

Produktion der LP Invocation et Danse (1987). (Musik von Heitor Villa-Lobos und Latin-Jazz u. a. mit Art Farmer, Flügelhorn).

Editionstätigkeit:
A. Vivaldi,• C. Ph. E. Bach,• Joh. Chr. Bach, A. Heiller,• J. N. David,• Th. Chr. David,
Deutsche Volkslieder (für: Peter Schreier und K. Ragossnig),
Unterrichtsliteratur (Gitarre live [&] easy, 3 Bände. Diverse kammermusikalische Schulmusiken)

Unterrichtstätigkeit:
Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien (1987-1995)
Universität Mozarteum Salzburg (seit 1995)
Konservatorium Wien Privatuniversität (Tonsatz [&] Gehörbildung, seit 2005)
Webster University (seit 2006)
Junge Akademie Wien (seit 2005)
Universidad de Extremadura [&] Nationalkonservatorium Cordoba (Spanien)
(Gastvorlesungen im Rahmen des Sokrates-EU-Projektes zum Thema: Das Hexachordsystem in der Musik von Bach, Haydn, Mozart [&] Stravinsky).

Werke von Walter Ernst Haberl (17) Alle Werke

Aus unserem Onlineshop (14)

Weitere Komponisten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.

Ihr Browser ist veraltet!

Updaten Sie Ihren Browser um diese Website korrekt anzuzeigen. Browser jetzt updaten

×