Wolfgang Rihm: abgewandt 2

Wolfgang Rihm abgewandt 2
abgewandt 2

Wolfgang Rihm: abgewandt 2

Kompositionsjahr:
1990
Untertitel:
Musik in memoriam Luigi Nono (3. Versuch)
Instrumentierung:
für 14 Instrumentalisten
Komponist:
Wolfgang Rihm
Instrumentierung:
0 0 1 1 - 1 1 1 0 - Schl(2), Klav, Vl(2), Va(1), Vc(2), Kb(1)
Instrumentierungsdetails:
Klarinette in A (+Bkl(B))
Kontrafagott
Horn in F
Trompete in C
Kontrabassposaune
1. Schlagzeug: 2 Röhrenglocken, 2 Buckelgongs, 2 Cymbales antiques, Woodblock sehr hoch, sehr hohes Bongo, kleine und große Trommel
2. Schlagzeug: 2 Röhrenglocken, 2 Buckelgongs, 2 Cymbales antiques, Woodblock sehr hoch, sehr hohes Bongo, kleine Trommel, sehr tiefes Tom-Tom
Klavier
1. Violine(1)
2. Violine(1)
Viola(1)
1. Violoncello(1)
2. Violoncello(1)
Kontrabass(1)
Commission:
Kompositionsauftrag der Stadt Gtersloh für das "Ensemble 13"
Dauer:
16’
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Sonderausgaben

abgewandt 2

Wolfgang Rihm: abgewandt 2

Partitur
für 14 Instrumentalisten , 16’
Besetzung: 0 0 1 1 - 1 1 1 0 - Schl(2), Klav, Vl(2), Va(1), Vc(2), Kb(1)

Uraufführung

Ort:
Gütersloh
Datum:
11.11.1990
Orchester:
Ensemble 13
Dirigent:
Manfred Reichert

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.