Wolfgang Rihm: Blick auf Kolchis

Wolfgang Rihm Blick auf Kolchis
Blick auf Kolchis

Wolfgang Rihm: Blick auf Kolchis

Kompositionsjahr:
2002
Instrumentierung:
für Ensemble
Komponist:
Wolfgang Rihm
Instrumentierung:
Kbfl, Eh, Bkl, Schl, Hf, Klav, Vl, Va, Vc, Kb
Instrumentierungsdetails:
Kontrabassflöte in C
Englischhorn
Bassklarinette in B
Schlagzeug
Harfe
Klavier
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer:
11’
Widmung:
Gottfried Boehm zum 60. Geburtstag
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Blick auf Kolchis
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Der Titel ist ein Hinweis auf Kolchis (1991) für fünf Spieler, das über verschiedene Stadien und Fassungen 2002 zu Blick auf Kolchis für zehn Instrumente führte. Das Stück beginnt mit einem Duo für Violine und Kontrabassflöte, das an die Klangfarbe einer Portativ-Orgel erinnert. Obwohl diese ungewöhnliche Koppelung keine solistische Funktion zu spielen hat, bleibt sie durch das ganze Stück präsent, zumal das Ensemble immer wieder schweigt und den Klang der Violine und der Kontrabassflöte überlässt. Die Musik ist gleichzeitig meditativ und spannungsvoll: das langsame Tempo, die lang gehaltenen Töne, die Schärfe der Woodblocks („äußerst hart“ lautet des Komponisten Vorschrift) tragen zu diesen Merkmalen bei.

Uraufführung

Ort:
Basel
Datum:
25.10.2002
Orchester:
Ensemble Recherche

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.