Kurt Weill: Ballade von der sexuellen Hörigkeit (Bearbeiter: Luciano Berio)

Kurt Weill Ballade von der sexuellen Hörigkeit
Ballade von der sexuellen Hörigkeit

Kurt Weill: Ballade von der sexuellen Hörigkeit (Bearbeiter: Luciano Berio)

Kompositionsjahr:
1928
Untertitel:
aus "Die Dreigroschenoper"
Version:
Originaltonart
Instrumentierung:
arrangiert für Alt (tief) und Ensemble
Komponist:
Kurt Weill
Bearbeiter:
Luciano Berio (1972)
Textdichter:
Bertolt Brecht
Solisten:
Alt (tief)
Instrumentierung:
Kl, Bkl, Vib, Akk, Vl, Va, Vc, Kb
Instrumentierungsdetails:
Klarinette in B
Bassklarinette in B
Vibraphon
Akkordeon
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer:
3’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Ballade von der sexuellen Hörigkeit
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Sonderanfertigungen

Ballade von der sexuellen Hörigkeit

Kurt Weill: Ballade von der sexuellen Hörigkeit

Partitur
arrangiert für Alt (tief) und Ensemble , 3’
Besetzung: Kl, Bkl, Vib, Akk, Vl, Va, Vc, Kb

Uraufführung

Ort:
Venedig (IT)
Datum:
30.11.1966
Hauptsolisten:
Cathy Berberian

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.