Luciano Berio: Naturale

Luciano Berio Naturale
Naturale

Luciano Berio: Naturale

Kompositionsjahr:
1985
Untertitel:
(über sizilianische Melodien)
Instrumentierung:
für Viola, Schlagzeug und Zuspielband (sizilianischer Volkssänger)
Komponist:
Luciano Berio
Solisten:
Viola
Instrumentierungsdetails:
Schlagzeug (1 Spieler: Tam-Tam mit Schellen, 3 Rototoms, Marimba)
Tonband (Stimme eines sizilianischen Volkssängers)
Anmerkungen:
Volkssänger/Cuntista: Peppino (Giuseppe) Celano
Dauer:
20’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Naturale
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Naturale entstand 1985 im Auftrag des Ater Balletto in Reggio Emilia und ist Aldo Bennici „in brüderlicher Zuneigung gewidmet“.

Das Stück hat den Untertitel „tänzerische Handlung“, kann aber auch konzertant aufgeführt werden. Es verwendet Themen sizilianischer Volkslieder, die Berio bereits in seinem Werk Voci für Viola und zwei Instrumentalgruppen (1984) benutzt hat und die hier gewissermaßen „herausgefiltert“ worden sind.

Der Fluss der musikalischen Ereignisse wird unterbrochen durch die Stimme eines italienischen Volkssängers, die Berio selber in Palermo aufgenommen hat. So lebt das Stück aus dem Gegensatz einer sehr verfeinerten Transkription der Volkslieder und der rauen Naturstimme des sizilianischen Sängers.

Sonderanfertigungen

Naturale

Luciano Berio: Naturale

Studienpartitur
für Viola, Schlagzeug und Zuspielband (sizilianischer Volkssänger) , 20’

Kommende Aufführungen

23 Mär

Naturale

Hope University Creative Campus, Liverpool (GB)

06 Jul

Naturale

Max-Joseph-Saal der Residenz, München (DE)

07 Jul

Naturale

Evangelische Akademie, Tutzing (DE)

13 Aug

Naturale

Stiftung Mozarteum, Salzburg (AT)

Uraufführung

Ort:
Taormina (IT)
Datum:
30.11.1984
Hauptsolisten:
Aldo Bennici, vla; Ater Balletto

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.