Béla Bartók: 18 Duos

(Bearbeiter: László Csupor)

  • aus "44 Geigen-Duos" (1931/1983)
  • für 2 Flöten
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte
  • Komponist: Béla Bartók
  • Generalherausgeber: Gerhard Braun
  • Bearbeiter: László Csupor
  • Herausgeber: László Csupor
  • Inhaltsverzeichnis:
    Reigen / Maypole Dance / Kalamajkó
    Sommer-Sonnwendlied / Midsummer Night Song / Szentivánéji
    Slowakisches Lied (1) / Slovakian Song (1) / Tót Nóta (1)
    Ungarisches Lied (1) / Hungarian Song (1) / Magyar Nóta (1)
    Spiel-Lied / Play Song / Játék
    Ruthenisches Lied / Ruthenian Song / Rutén Nóta
    Wiegenlied / Cradle Song / Gyermekrengetéskor
    Polster-Tanz / Pillow Dance / Párnás Tánc
    Ungarischer Marsch (1) / Hungarian March (1) / Menetelö Nóta (1)
    Märchen / A Fairy Tale / Mese
    Scherzlied / Comic Song / Tréfás Nóta
    Ungarisches Lied (2) / Hungarian Song (2) / Magyar Nóta (2)
    Spottlied / Teasing Song / „Ugyan Édes Komámasszony ...“
    Zähllied / Counting Song / Számláló Nóta
    Hinke-Tanz / Limping Dance / Sánta-Tánc
    Neujahrslied (3) / New Year’s Song (3) / Ujévköszöntö (3)
    Neujahrslied (4) / New Year’s Song (4) / Ujévköszöntö (4)
    Serbischer Flecht-Tanz (zaplet) / Serbian Dance / Szerb Tánc
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Béla Bartók: 18 Duos für 2 Flöten | UE17288

aus den "44 Duos für zwei Violinen"

  • Ausgabeart: Spielpartitur
  • Reihe: Universal Querflöten Edition
  • Schwierigkeitsgrad: 1
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-1269-2
  • ISMN: 979-0-008-00439-1
€17.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Eine Auswahl aus Bartóks bekannten 44 Geigen-Duos stellen die vorliegenden Flötenduette vor. Die wunderbaren Arrangements machen vertraut mit den wichtigsten Elementen der ungarischen und umliegenden Volksmusik und führen in die ganz besondere Tonsprache Bartóks ein.
Der schwungvolle Tanzcharakter der Stücke überträgt nicht nur Spaß und Temperament auf die Flötisten sondern schult ganz nebenbei die richtige Intonation und Disziplin, die dem kammermusikalischen Zusammenspiel erst seine Wirkung verleihen. Der junge Musiker wird die zeitgenössische Tonsprache, sichere Intonation und die Disziplin gemeinsamen Musizierens kennen und erfahren lernen.

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Reigen / Maypole Dance / Kalamajkó
  • Sommer-Sonnwendlied / Midsummer Night Song / Szentivánéji
  • Slowakisches Lied (1) / Slovakian Song (1) / Tót Nóta (1)
  • Ungarisches Lied (1) / Hungarian Song (1) / Magyar Nóta (1)
  • Spiel-Lied / Play Song / Játék
  • Ruthenisches Lied / Ruthenian Song / Rutén Nóta
  • Wiegenlied / Cradle Song / Gyermekrengetéskor
  • Polster-Tanz / Pillow Dance / Párnás Tánc
  • Ungarischer Marsch (1) / Hungarian March (1) / Menetelö Nóta (1)
  • Märchen / A Fairy Tale / Mese
  • Scherzlied / Comic Song / Tréfás Nóta
  • Ungarisches Lied (2) / Hungarian Song (2) / Magyar Nóta (2)
  • Spottlied / Teasing Song / „Ugyan Édes Komámasszony ...“
  • Zähllied / Counting Song / Számláló Nóta
  • Hinke-Tanz / Limping Dance / Sánta-Tánc
  • Neujahrslied (3) / New Year’s Song (3) / Ujévköszöntö (3)
  • Neujahrslied (4) / New Year’s Song (4) / Ujévköszöntö (4)
  • Serbischer Flecht-Tanz (zaplet) / Serbian Dance / Szerb Tánc

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke