COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Bramböck, Diverse: Afro-Latin Flute Duets

  • für 2 Flöten
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte
  • Komponist: Florian Bramböck Diverse
  • Inhaltsverzeichnis:
    Segundo, Compay: Chan Chan Son
    Bramböck, Florian: Choro di Carvalhos
    Traditional: La Cucaracha
    Bramböck, Florian: Rondo Tobago
    Bramböck, Florian: El puesto de las butifarras
    Bramböck, Florian: Meerenge, mehr Weite
    Bramböck, Florian: Praising Burundi
    Traditional: Cielito lindo
    Bramböck, Florian: Thé à la Menthe
    Bramböck, Florian: Southafrican Prayer for Peace
    Diaz, Jose Fernandez: Guantanamera
    Bramböck, Florian: Mardi gras
    Bramböck, Florian: Danse Marocain
    Makeba, Miriam/Ragovoy Gerry: Pata Pata
    Bramböck, Florian: Three Days off in my Cadillac
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Florian Bramböck / Diverse: Afro-Latin Flute Duets für 2 Flöten | UE33041

Leichte bis mittelschwere Duette mit Latin- und African Grooves

  • Ausgabeart: Spielpartitur
  • Reihe: World Music
  • Schwierigkeitsgrad: 2-3
  • Ausgabeinfo: Finalist "The National Flute Association Award" 2010
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-6554-4
  • ISMN: 979-0-008-07912-2
€14.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Wenn Afrika und Südamerika sich treffen, beginnt die Musik zu brodeln.

Ein Stilmix von Buena Vista Social Club bis Burundi lässt in diesen 16 Originalkompositionen und Arrangements bekannter Melodien wie Pata Pata, Chan Chan Son und Guantanamera die Funken sprühen. Gerade junge Flötistinnen und Flötisten finden in diesen leichten bis mittelschweren Duetten einen idealen Einstieg in die Finessen des Afro-Latin-Jazz. Höchste Ansprüche an Authentizität und Musikalität der Sätze kombiniert mit immer wieder neuen klanglichen und rhythmischen Elementen unterstützen die Entwicklung der eigenen Musikalität und Spieltechnik ebenso wie das koordinierte Zusammenspiel.

Wenn Cha-Cha, Merengue, Morocco und Boogaloo erst mal in den Fingern gekribbelt haben, dann legt man die Flöte nie mehr beiseite! Bramböcks gelungener Nachfolgeband zu seinen erfolgreichen Celtic Flute Duets (UE 33040).

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Segundo, Compay: Chan Chan Son
  • Bramböck, Florian: Choro di Carvalhos
  • Traditional: La Cucaracha
  • Bramböck, Florian: Rondo Tobago
  • Bramböck, Florian: El puesto de las butifarras
  • Bramböck, Florian: Meerenge, mehr Weite
  • Bramböck, Florian: Praising Burundi
  • Traditional: Cielito lindo
  • Bramböck, Florian: Thé à la Menthe
  • Bramböck, Florian: Southafrican Prayer for Peace
  • Diaz, Jose Fernandez: Guantanamera
  • Bramböck, Florian: Mardi gras
  • Bramböck, Florian: Danse Marocain
  • Makeba, Miriam/Ragovoy Gerry: Pata Pata
  • Bramböck, Florian: Three Days off in my Cadillac

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke