Béla Bartók: Allegro barbaro

(Bearbeiter: Siegfried Steinkogler)

  • für Gitarre
  • Dauer: 3’
  • Instrumentierungsdetails:
    Gitarre
  • Komponist: Béla Bartók
  • Bearbeiter: Siegfried Steinkogler
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Béla Bartók: Allegro barbaro für Gitarre BB 63 (Sz. 49) | UE38025

  • Ausgabeart: Noten
  • Schwierigkeitsgrad: 4-5
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7573-4
  • ISMN: 979-0-008-08901-5
€13.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Diese Version von Béla Bartóks "Allegro Barbaro" ist das neueste von mehreren anspruchsvollen Gitarrenarrangements der Meisterwerke des 20. Jahrhunderts.
Angespornt von einem Kritiker, der ihm „musikalisches Barbarentum“ vorwarf, komponierte Bartók 1911 „Allegro barbaro“ in direktem Gegensatz zu den romantischen Hörgewohnheiten seiner Zeit und als Antwort auf diesen Angriff. Siegfried Steinkogler wird den technischen und musikalischen Anforderungen dieses Stücks in seiner Bearbeitung gerecht. Er empfiehlt es als wirkungsvolles Stück für die Zugabe.  

Weitere Arrangements bedeutender Werke für die Gitarre finden Sie von Christophe Dejour, Bartóks Sonate Sz. 117 und Bergs Sonate op. 1

Musterseiten

Hörbeispiele

Allegro barbaro
00:00

Pressestimmen

Das Stück (...) ist schlichtweg fantastisch.
Akustik Gitarre Nr. 2, 2019 (Wieland Ulrichs)

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke