Béla Bartók: Allegro barbaro

Béla Bartók: Allegro barbaro für Klavier | UE5904

In seinem 1911 komponierten "Allegro barbaro" verbindet Bartók moderne Harmonik mit ungarischen Folkloremelodien.

Instrument:
für Klavier
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Bartók Béla
Schwierigkeitsgrad:
4
Themen:
Musik der Moderne
Ausgabeinfo:
Revision: Peter Bartók
  • UE5904
  • ISBN: 978-3-7024-0519-9
  • ISMN: 979-0-008-00028-7
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
10,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Allegro barbaro für Klavier

  • Allegro barbaro für Klavier

Beschreibung

In seinem 1911 komponierten "Allegro barbaro" verbindet Bartók moderne Harmonik mit ungarischen Folkloremelodien.

Zur Revision dieser Ausgabe wurde die letzte gedruckte Auflage mit allen zur Verfügung stehenden handschriftlichen Quellen verglichen. Bei etwaigen Unklarheiten wurde versucht, sich durch analytisches Vergleichen den Intentionen des Komponisten anzunähern. Auch eine Tonaufnahme des Stückes, auf welcher Bartók selbst spielt, wurde herangezogen. (Peter Bartók, aus dem Vorwort)

Zusatzinformationen

Instrument:
für Klavier
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Bartók Béla
Schwierigkeitsgrad:
4
Themen:
Musik der Moderne
Ausgabeinfo:
Revision: Peter Bartók

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Klavier

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.