David Bedford: Alleluia Timpanis

  • für Orchester
  • 4 4 4 4 - 6 4 4 1 - Pk, Schl(6), Org ad lib., Blfl ad lib., Str
  • Dauer: 8’
  • Instrumentierungsdetails:
    4 4 4 4 - 6 4 2 Tenor-Pos., 1 Basspos. 1 - Pk., Schl.(6) - Orgel ad lib. - Blockflöten ad lib. - Str.
  • Komponist: David Bedford
  • Commission: This work was commissioned by the King's Lynn Festival 1976 for performance by the Leicestershire Schools Symphony Orchestra.
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

David Bedford: Alleluia Timpanis für Orchester | UE16121

  • Ausgabeart: Partitur
  • Ausgabeinfo: Faksimile Ausgabe des Originalmanuskripts
  • Format: 22.8 × 30.4 cm
  • ISBN: 978-3-7024-4824-0
  • ISMN: 979-0-008-04285-0
€57.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Aus einem mächtigen, fast an Bruckner gemahnenden absteigenden Thema in den Hörnern und Posaunen und dessen Umkehrung entwickelt sich ein kontrapunktisches Spiel der Streicher, unterbrochen vom "Alleluia Psallat" einer anonymen Schule von Worcester aus dem 14. Jahrhundert . Diese beiden Blöcke werden bis zum jauchzenden Finale in mannigfacher Weise symphonisch miteinander verarbeitet.

Hörbeispiele

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke