Erik Satie: Ausgewählte Klavierstücke

Erik Satie: Ausgewählte Klavierstücke für Klavier | UE31283

Der eigenwillige Komponist wird mit dieser Auswahl charakteristisch dargestellt. Gymnopèdie, Avantdernières Pensèes, Sonatine bureaucratique und mehr.

Instrument:
für Klavier
Komponist:
Satie Erik
Schwierigkeitsgrad:
3
  • UE31283
  • ISBN: 978-3-7024-6224-6
  • ISMN: 979-0-008-06037-3
Mehr Weniger
16,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhaltsverzeichnis – Ausgewählte Klavierstücke für Klavier

  • Satie, Erik: Erste Gymnopädie (1888) Erste Gymnopädie (1888)
  • Satie, Erik: Alte Zechinen und alte Kürasse: II Gepanzerter Tanz (1915)
  • Satie, Erik: Vorletzte Gedanken: I Idylle, an Debussy, II Morgenständchen, an Paul Dukas, III Meditation, an Albert Roussel
  • Satie, Erik: Automatische Beschreibungen (1913) II Auf eine Laterne
  • Satie, Erik: Piccadilly (Marsch (1904)
  • Satie, Erik: Bürokratische Sonatine (1917) Allegro - Andante - Vivace

Beschreibung

Für die vorliegende Klavierausgabe wurde aus dem hochinteressanten Klavierwerk des Komponisten Erik Satie eine Auswahl leichterer Stücke getroffen und nach Schwierigkeitsgraden geordnet. Die Texte, die integraler Bestandteil seienr neuartigen Kompositionsweise sind, wurden im franzöischen original belassen; eine Übersetzung ist auf Seite 29 wiedergegeben. Der Herausgeber Peter Roggenkamp hat an manchen Stellen Fingersätze vorgeschlagen, um dem Spieler Hilfen bei Studium und Interpretation der subtilen Kompositionen anzubieten. Gymnopèdie, Avantdernières Pensèes, Sonatine bureaucratique und mehr.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Klavier
Komponist:
Satie Erik
Schwierigkeitsgrad:
3

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Klavier

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.