Béla Bartók: Bauernlieder und -Tänze

Bauernlieder und -Tänze

Béla Bartók: Bauernlieder und -Tänze für 3 Blockflöten (AAT) | UE12605

aus den "44 Duos für zwei Violinen"

Diese Notenausgabe ist Band 2 der "Bauernlieder und -tänze" von Bartók, eingerichtet für zwei oder drei Blockflöten von Hans Ulrich Staeps.

Band-Nr.:
2
Instrument:
für 3 Blockflöten (AAT)
Ausgabeart:
Spielpartitur
Komponist:
Bartók Béla
Reihe:
Musik für Blockflöte - Il flauto dolce
Schwierigkeitsgrad:
3
Themen:
Musik der Moderne
Bearbeiter:
Staeps Hans Ulrich
Sprachen:
Deutsch, Englisch
  • UE12605
  • ISBN: 978-3-7024-4079-4
  • ISMN: 979-0-008-00725-5
  • 26,6 × 18,6 cm
Mehr Weniger
12,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhaltsverzeichnis – Bauernlieder und -Tänze für 3 Blockflöten (AAT)

  • Band 1 Reigen - Dance - Kalamajkó (Duo Nr. 2)
  • Band 1 Spottlied - Teasing Song - "Ugyan édes komámasszony..." (Duo Nr. 26)
  • Band 1 Spiel-Lied - Play - Játék (Duo Nr. 9)
  • Band 1 Wiegenlied - Lullaby - Gyermekrengetéskor (Duo Nr. 11)
  • Band 1 Sommer-Sonnwendlied - Midsummer Night Song - Szentivánéji (Duo Nr. 4)
  • Band 1 Polstertanz - Cushion Dance - Párnás-Tanc (Duo Nr. 14)
  • Band 1 Wallachisches Lied - Rumanian Song - Oláh nóta (Duo Nr. 7)
  • Band 1 Ruthenisches Lied - Ruthenian Song - Rutén nóta (Duo Nr. 10)
  • Band 1 Slowakisches Lied (I) - Slovac Song (I) - Tót nóta (I) (Duo Nr. 5)
  • Band 1 Ungarisches Lied (I) - Hungarian Song (I) - Magyar nóta (I) (Duo Nr. 6)
  • Band 2 Hochzeitslied - Wedding Song - Lakodalmas (Duo Nr. 13)
  • Band 2 Menuetto (Duo. Nr. 3)
  • Band 2 Necklied - Teasing Song - Párositó (Duo Nr. 1)
  • Band 2 Mückentanz - Mosquito Dance - Szunyogtánc (Duo Nr. 22)
  • Band 2 Slowakische Lied (II) - Slovak Song (II) - Tót nóta (II) (Duo Nr. 8)
  • Band 2 Dudelsack - Bagpipes - Szól a duda (Duo Nr. 36)
  • Band 2 Ungarischer Marsch (II) - Marching Song (II) - Mentelö nóta (II) (Duo Nr. 18)

Beschreibung

Die vorliegende Sammlung ist eine Auswahl aus originalen, in Sätzen von Béla Bartók festgehaltenen Liedern und Tänzen des Balkans und gibt, so knapp die einzelnen Stücke sind, ein Bild von Bartóks großartiger Leistung, volkstümliches Sing- und Spielgut mit den Mitteln seines eigenen, sensiblen Ausdruckswillens zu einer höchst reizvollen Einheit zu verschmelzen. Die Wiedergabe, seinerzeit nur für Geigen vorgesehen ("44 Duos", UE 10452a/b), ist auf Blockflöten umso eher möglich, da die Blockflöte im südosteuropäischen Kulturraum ein noch heute in allerlei Formen lebendes Volksinstrument darstellt. Zur Ausführung sei angemerkt, dass die Stimmen häufig nicht nur in der Grundbesetzung (A-T bzw. A-A-T), sondern auch durch Flöten anderer Stimmlage wiedergegeben werden können. Dies ist am Anfang eines jeden Stückes angegeben. Die Verwendung zarter Schlaginstrumente (Handtrommel, Triangel, Zimbel u. a.) erscheint in manchen Stücken von zwingender Rhythmik angebracht, besonders bei chorischer Besetzung der Flötenstimmen. (Hans Ulrich Staeps)

Zusatzinformationen

Band-Nr.:
2
Instrument:
für 3 Blockflöten (AAT)
Ausgabeart:
Spielpartitur
Komponist:
Bartók Béla
Reihe:
Musik für Blockflöte - Il flauto dolce
Schwierigkeitsgrad:
3
Themen:
Musik der Moderne
Bearbeiter:
Staeps Hans Ulrich
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Blockflöte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.