Constanze Wimmer: Béla Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta

Constanze Wimmer: Béla Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta  | UE26319

Listening Lab – Materialien zur Musikvermittlung

In Band 5 der Reihe "Listening Lab" finden Musikvermittler und Pädagogen Arbeitsmaterialien und Projektvorschläge zur Vermittlung von Bela Bartóks "Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta".

Band-Nr.:
5
Ausgabeart:
Buch
Komponist:
Schmidinger Helmut, Wimmer Constanze
Reihe:
Listening Lab
Themen:
Musik der Moderne, Musikvermittlung
Sprachen:
Deutsch, Englisch
  • UE26319
  • ISBN: 978-3-7024-7380-8
  • ISMN: 979-0-008-08709-7
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
39,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Beschreibung

Béla Bartóks "Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta" gilt als ein musikalisches Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts, das durch seine formale Konstruktion ebenso wie seine ausdrucksstarke Dichte beeindruckt. Beim Publikum öffnen sich inspirierende Räume des Hörens, die in den vorliegenden Materialien zur Musikvermittlung durch Zugänge u.a. aus dem Tanz, der Architektur, dem Film, der bildenden Kunst und der Musik selbst erschlossen werden.

Kaum ein Ensemble, Konzertveranstalter oder Opernhaus verzichtet mittlerweile auf die künstlerisch-pädagogische Kommunikation mit seinem jungen und erwachsenen Publikum. Einführende Workshops und kreative Projekte an Schulen oder für Erwachsene führen zu aktiven und reflektierten Hörerlebnissen im Konzert, die Musik auf mehrdimensionale Weise für das Publikum erlebbar macht.
Der vorliegende Band zu "Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta" von Béla Bartók möchte auf diesen Wegen ein hilfreicher Begleiter sein. Multimediale Ergänzungen wie Filme, Hörbeispiele, Bilder und Texte als kostenloser Download auf einer eigenen Produktwebsite komplettieren diese umfangreiche Materialsammlung zur Musikvermittlung.

"Listening Lab" zu "Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta" von Béla Bartók
• bietet maßgeschneiderte und kreative Zugänge zu diesem Schlüsselwerk der Moderne
• macht die große Vision eines genialen Künstlers und Denkers in der Praxis greifbar
• gibt MusikvermittlerInnen und PädagogInnen Materialien in die Hand, die als interaktive Brücke zwischen einem komplexen Werk und der Lebensrealität unterschiedlicher Publikumsschichten dienen

Pressestimmen

(...) Hier nun werden fantasievolle und spielerische Begegnungen auf Augenhöhe inszeniert, in denen sich junge und ältere Schülerinnen und Schüler hörend, recherchierend, aber auch kreativ gestaltend mit den ihnen meist ungewohnten Klängen auseinandersetzen dürfen. (...) Schließlich geben die Projektvorschläge vielfältige Anregungen, die nicht nur in den verschiedenen musikpädagogischen Feldern und unterschiedlichen Altersgruppen eingesetzt werden können, sondern sie stellen ein Material bereit, das auch über die hier thematisierten Werke hinaus strahlen wird. 
Musik & Unterricht Nr. 127, 2017 (Jürgen Oberschmidt) 

Diese neue Reihe, die nun die 5. Publikation herausbringt, macht neugierig auf Moderne Musik und schafft klar verständliche Zugänge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Musikvermittler finden allgemeine Tipps zum kreativen künstlerischen Gestalten mit Laien sowie konkrete Anregungen, die ein tiefes Verständnis für das jeweilige Werk ermöglichen.
Musikerziehung Nr. 2, 2016

Zusatzinformationen

Band-Nr.:
5
Ausgabeart:
Buch
Komponist:
Schmidinger Helmut, Wimmer Constanze
Reihe:
Listening Lab
Themen:
Musik der Moderne, Musikvermittlung
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Bücher

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.