Béla Bartók: Cantata profana

  • Die Zauberhirsche (1930)
  • für Tenor, Bariton, gemischten Chor und Orchester
  • 3 3 3 3 - 4 2 3 1 - Pk, Schl(3), Hf, Str
  • Dauer: 16–17'
  • Solisten:
    Tenor
    Bariton
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte (+Picc)
    3. Flöte (+Picc)
    1. Oboe
    2. Oboe
    3. Oboe
    1. Klarinette in A (+Kl(B))
    2. Klarinette in A (+Kl(B)
    Bkl(B))
    3. Klarinette in A (+Kl(B))
    1. Fagott
    2. Fagott
    3. Fagott (+Kfg)
    1. Horn in F
    2. Horn in F
    3. Horn in F
    4. Horn in F
    1. Trompete in C
    2. Trompete in C
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    Basstuba
    Pauken
    Schlagzeug(3)
    Harfe
    Violine I
    Violine II
    Viola
    Violoncello
    Kontrabass
  • Chor: SATB
  • Komponist: Béla Bartók
  • Textquelle: alte rumänische Volkslieder
  • Textbearbeiter: Béla Bartók
  • Original-Sprache: Ungarisch
  • Übersetzer: Béla BartókRobert ShawBence Szabolcsi
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Béla Bartók: Cantata Profana für Soli: Tenor, Bariton, Chor SATB und Orchester | UE10614

Die Zauberhirsche

  • Ausgabeart: Klavierauszug
  • Sprachen: Deutsch | Englisch
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-3855-5
  • ISMN: 979-0-008-01707-0
€38.95
Artikel sofort lieferbar

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke