Béla Bartók: Cantata profana

Béla Bartók: Cantata profana für Tenor, Bariton, Chor SATB und Orchester | UE34300

Die Zauberhirsche

Inspiration für seine Komposition der "Cantata profana" (1930) fand Bartók in einer Colinda (traditionelles rumänisches Weihnachtslied). Er ist auch Autor der ungarischen Textfassung dieses Lieds.

Instrument:
für Tenor, Bariton, Chor SATB und Orchester
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Bartók Béla (1881-1945)
Reihe:
Neue Studienpartituren-Reihe
Themen:
Musik der Moderne, Studienpartituren-Reihe
Sprachen:
Deutsch, Englisch
  • UE34300
  • ISBN: 978-3-7024-6668-8
  • ISMN: 979-0-008-08025-8
  • 17,0 × 24,0 cm
Mehr Weniger
36,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zusatzinformationen

Instrument:
für Tenor, Bariton, Chor SATB und Orchester
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Bartók Béla (1881-1945)
Reihe:
Neue Studienpartituren-Reihe
Themen:
Musik der Moderne, Studienpartituren-Reihe
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Weitere Ausgaben

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Partituren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.