Arvo Pärt: Cecilia, vergine romana

Cecilia, vergine romana

Arvo Pärt: Cecilia, vergine romana für Chor SATB und Orchester | UE31543

Arvo Pärts Cecilia, vergine romana ist eine Art Oratorium über die Ereignisse um die heilige Cecilia.

Instrument:
für Chor SATB und Orchester
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Pärt Arvo
Themen:
Zeitgenössische Musik
Sprachen:
Italienisch
  • UE31543
  • ISBN: 978-3-7024-3153-2
  • ISMN: 979-0-008-07793-7
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
48,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der 1935 in Estland geborene Komponist Arvo Pärt schrieb in einer Arbeitsnotiz: "Was ist ein Ton wert? Ein Wort? Ein unermesslicher Fluss, der an unserem Ohr vorbeifließt, unseren Wahrnehmungsapparat affiziert. Sorgfältig auf jeden Ton, jedes Wort, jede Bewegung achten." Im Jahr 2000 komponierte er ein Werk für gemischten Chor und Orchester mit dem Titel Cecilia, vergine romana. Auf den Text dazu war Arvo Pärt im lateinischen Breviarium Romanum des Priesterseminars in Graz gestoßen. Cecilia war eine adlige Römerin, die um das Jahr 230 für ihren christlichen Glauben den Märtyrertod starb. Am Festtag der heiligen Cecilia, die seit dem 15. Jahrhundert als Schutzpatronin der Musik gilt, wurde der von Arvo Pärt nun vertonte Text in den Lesungen des nächtlichen Stundengebets liturgisch verwendet. Arvo Pärts Cecilia, vergine romana ist eine Art Oratorium über die Ereignisse um die heilige Cecilia.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Chor SATB und Orchester
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Pärt Arvo
Themen:
Zeitgenössische Musik
Sprachen:
Italienisch

Weitere Ausgaben

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Chor

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.