Diverse: World Music Celtic – Play-Along Saxophone

(Bearbeiter: Martin Tourish)

  • für Alt- oder Tenorsaxophon und Klavier
  • Instrumentierungsdetails:
    Altsaxophon in Es
    Tenorsaxophon in B
    Klavier
  • Komponist: Diverse
  • Bearbeiter: Martin Tourish
  • Inhaltsverzeichnis:
    Trad. Cornish: De-Sul Vyttyn
    Trad. Scottish: The New Rigged Ship
    Trad. Welsh: Beth yw'r Haf i Mi?
    Trad. Irish: Tabhair dom do Lamh
    Trad. Breton: Danse Macabre
    Trad. Scottish: The Athol Highlanders
    Trad. Welsh: Merch Megan
    Trad. Irish: The Forgotten Highlands
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Diverse: Celtic – Play Along Saxophone für Alt- oder Tenor-Saxophon mit CD oder Klavierbegleitung | UE37213

8 leichte bis mittelschwere Play-Alongs bekannter Stücke aus Irland, Schottland, Wales, dem Cornwall und der Bretagne

  • Ausgabeart: Noten mit CD
  • Reihe: Play Along - World Music
  • Schwierigkeitsgrad: 2-3
  • Ausgabeinfo: Die MP3-CD enthält jeweils die Voll- und Play-Along-Versionen der im Heft enthaltenen Stücke.
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-7544-4
  • ISMN: 979-0-008-08872-8
€16.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Martin Tourish ist Akkordeonspieler, Komponist und Musikwissenschaftler aus Donegal; heute lebt er in Dublin. Keltische Musik hat er im Blut, denn seine Vorfahren waren bekannte Sammler von Tanzmusik-Manuskripten aus dem 19. Jahrhundert. Er kann bereits viele eigene Musikaufnahmen vorweisen und bietet nun sein Wissen allen Musikerinnen und Musikern an, die die reiche Kultur der keltischen Musik auf einer Vielzahl von Instrumenten erforschen möchten.

„World Music – Celtic“ präsentiert Material aus der irischen, schottischen, walisischen, kornischen und bretonischen Tradition. Der Band stellt keine großen technischen Anforderungen an die Spielerinnen und Spieler, aber Tourish weist darauf hin, dass die Notation dieser Musik oft nur als Skelett besteht. Daher ist es wichtig, Kenntnisse über die jeweiligen Traditionen zu erlangen; natürlich bietet er dazu auch viele Informationen zur Aufführungspraxis.

Die Sammlung umfasst drei Jahrhunderte, von den blinden harfespielenden Barden des 18. Jahrhunderts bis zu den international gefragten Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart. Dieser Band kann natürlich nur einen kleinen Ausschnitt dieses unglaublich facettenreichen Genres wiedergeben – Martin Tourish hofft aber, dass er dazu dient, sich intensiver mit der keltischen Musik zu beschäftigen.

„World Music – Celtic“ ist in mittlerweile acht Bänden erhältlich, jeder davon mit CD, die eine Voll- und Play-Along-Version der Stücke beinhaltet. Als Solo-Version für Violine, Violoncello, Flöte, Klarinette, Saxophon, Blockflöte oder Trompete (jeweils mit Klavier) und als Ensemble-Version für zwei Melodieinstrumente (C, B oder Es), Klavier, Gitarre, Bass und Bodhrán (irische Trommel).

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Trad. Cornish: De-Sul Vyttyn
  • Trad. Scottish: The New Rigged Ship
  • Trad. Welsh: Beth yw'r Haf i Mi?
  • Trad. Irish: Tabhair dom do Lamh
  • Trad. Breton: Danse Macabre
  • Trad. Scottish: The Athol Highlanders
  • Trad. Welsh: Merch Megan
  • Trad. Irish: The Forgotten Highlands

Hörbeispiele

De-Sul Vyttyn
00:00
The New Rigged Ship
00:00
Beth yw'r Haf i Mi?
00:00
Tabhair dom do Lamh
00:00
Danse Macabre
00:00
The Athol Highlanders
00:00
Merch Megan
00:00
The Forgotten Highland
00:00

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke