Johannes Steiner: Circle Grooves 1

Johannes Steiner: Circle Grooves 1 für das Klassenmusizieren | UE36400

Der einfache Weg zum lebendigen Klassenmusizieren

Gemeinsames Musizieren mit Vocal & Body-Percussion, Boomwhackers, Rhythmus- und Melodieinstrumenten sowie Bewegungssequenzen.

Band-Nr.:
1
Instrument:
für das Klassenmusizieren
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Steiner Johannes
Themen:
Ensemble, Rhythmik, Schulen/Pädagogik
Sprachen:
Deutsch
  • UE36400
  • ISBN: 978-3-7024-7274-0
  • ISMN: 979-0-008-08605-2
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
17,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Circle Grooves 1 für das Klassenmusizieren

  • Circle Groove mit Percussion: One, Two, Three, A, B, C
  • Circle Groove mit Boomwhackers: Pentatonic Bells
  • Circle Groove mit Vocal Percussion: Fünfuhrtee
  • Vokaler Circle Groove: Dungu
  • Vokaler Circle Groove: Found on Ground
  • Vokaler Circle Groove: Swing schon wieder
  • Vokaler Circle Groove: Estar como unas Pascuas
  • Vokaler Circle Groove: Mission Fivable
  • Vokaler Circle Groove: Auf der Leiter steh'n
  • Circle Groove mit Vocal Percussion: Dum-Du-Ka-Dum
  • Circle Groove mit Vocal Percussion: One, Two, Red and Blue
  • Body Groove: Thank you for the Chocolate Cake
  • Body Groove: I Like Coffee, I Like Tea
  • Body Vocussion: Vocody
  • Body Vocussion: Raspberry Jam Tart
  • Circle Groove mit Orff-Instrumenten: Hippo's Sticks Tricks Mix
  • Circle Groove mit Boomwhackers und Orff-Instrumenten: Der Klangfänger
  • Circle Groove mit Melodieinstrumenten: If the Stars at night May Doubt

Beschreibung

Mit Vocal & Body Percussion, Boomwhackers, Rhythmus- und Melodieinstrumenten gemeinsam Musizieren

Bereits seit längerem etabliert sich das Klassenmusizieren in verschieden Formen fest im Musikunterricht. Dieses Hand- und Arbeitsbuch ist eine Sammlung an kurzen musikalischen Abfolgen, welche "im Kreis" wiederholt werden. Die einzelnen Sequenzen (Kreise) ergeben zusammen den "Circle Groove". Was theoretisch anstrengend und mühsam tönt, ist in der Praxis Spaß pur! Die Patterns werden durch Imitation erlernt, unabhängig von den Vorkenntnissen der Schülerinnen und Schüler. Vokales und instrumentales Musizieren werden mit verschiedene Bewegungsabfolgen verbunden und ergänzt.


• Kurze Patterns werden als Loops zusammengefügt und mittels Breaks zu packenden Arrangements ausgebaut
• Circle Grooves werden durch Imitation ohne Noten erlernt
• Einfaches Basismaterial ermöglicht die effektvolle Gestaltung des Unterrichts, unabhängig von den Vorkenntnissen der Schülerinnen und Schüler
• Circle Grooves sind vielseitig einsetzbar: als motivierende Warm-Ups, rhythmische Auflockerungen und für mitreißende Performances

Videos und weiteres Notenmaterial unter www.universaledition.com/circle-grooves

Pressestimmen

Musizieren im Schulalltag scheitert oft an Umständen wie Raum und Instrumenten - Circle Grooves schaffen Abhilfe! (…) Gestaltungsmöglichkeiten und Klangeffekte sind dabei vielfältig und effektiv, der "Fun"-Faktor hoch. (…) Sollte in keiner Musiksammlung fehlen!
Musikerziehung Nr. 1, April 2017 (Christine Winter)

Das Heft ist keine klassische Stücke-Sammlung – obwohl alle angebotenen Aktionen vom Warm Up bis zur bühnenreifen Aufführung verwendet werden können –, sondern ein unterrichtspraktischer Weg, mit Kindern und Jugendlichen effektiv in den Groove bzw. in die Musik zu kommen. Dies erfordert eine musikalisch engagierte, geduldige und qualifizierte Lehrkraft. Fazit: Empfehlenswert.
Musik & Bildung 1/2015 (Knut Dembowski)

(…) Der Schwierigkeitsgrad ist durchwegs leicht bis mittelschwer und bleibt damit stets an schulische Gegebenheiten angepasst. Zahlreiche methodische Tipps sowie Internetlinks mit Beispielvideos, Vorlagen und Instrumentalstimmen runden die Publikation sinnvoll ab. Fazit: Vielfältige Impulse für ein lebendiges, ganzheitliches und flexibel gestaltbares Klassenmusizieren - empfehlenswert!
mip journal 43, 2015 (Daniel Mark Eberhard)

Johannes Steiner legt mit seinen Circle Grooves ein Buch voller Ideen für den Gruppenunterricht vor. Diese Circle Grooves funktionieren aber nicht nur prima mit Schülern einer Musikschule, auch im normalen Klassenverband können Schüler mit und ohne musikalische Vorerfahrung ganz leicht zusammen Musik machen. Hier lernt jeder durch Imitation und ständige Wiederholung. (…) Viele gute Ideen für jeden Musik- und Musikvertretungslehrer, die jeder Klasse Spaß machen werden.
Drumheads!! Nr. 3, 2015 (Carsten Buschmeier)

Wer braucht es nicht: Einfache Anregungen zur effektvollen Gestaltung des Unterrichts - unabhängig von den Vorkenntnissen der Schüler/innen - die trotzdem ein musikalisches Anspruchsniveau garantieren, wenn man sie richtig aufbaut und einsetzt. (…) Besonders viel Spaß macht den Jugendlichen der Bewegungsfaktor durch die Body-Grooves. So entsteht eine Vielfalt flexibler Formen für das Miteinander Musizieren von Musikern und Nichtmusikerinnen, die spielerisch und unkompliziert, aber doch musikalisch substanzvoll und ergänzt mit Improvisationen vom Warm-Up in der Klasse bis zur bühnenwirksamen Aufführungsreife im Schulkonzert gestaltet werden kann.
Musikerziehung Jg. 67/2/2014 (Christine Winter)

Video

Zusatzinformationen

Band-Nr.:
1
Instrument:
für das Klassenmusizieren
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Steiner Johannes
Themen:
Ensemble, Rhythmik, Schulen/Pädagogik
Sprachen:
Deutsch

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Ensemble

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.