Gustav Mahler: Das Lied von der Erde

  • Eine Symphonie (1908-1909)
  • für Soli und Orchester
  • 4 3 5 3 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(4), Hf(2), Cel, Mand, Str
  • Dauer: 60’
  • Solisten:
    Tenor
    Alt oder Bariton
  • Instrumentierungsdetails:
    kleine Flöte
    1. Flöte
    2. Flöte
    3. Flöte (+2. Picc)
    1. Oboe
    2. Oboe
    3. Oboe (+ Eh)
    kleine Klarinette in Es
    1. Klarinette in B
    2. Klarinette in B
    3. Klarinette in B
    Bassklarinette
    1. Fagott
    2. Fagott
    3. Fagott (+ Kfg)
    1. Horn in F
    2. Horn in F
    3. Horn in F
    4. Horn in F
    1. Trompete
    2. Trompete
    3. Trompete
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    Basstuba
    Pauken
    Schlagzeug (4): Glockenspiel, Triangel, Becken, Tam-Tam, Tamburin, große Trommel
    1. Harfe
    2. Harfe
    Celesta
    Mandoline
    Violine I
    Violine II
    Viola
    Violoncello
    Kontrabass
  • Komponist: Gustav Mahler
  • Dichter d. Textvorlage: Hans Bethge
  • Klavierauszug: Josef Venantius von WössErwin Stein
  • Thematische Analyse: Josef Venantius von Wöss
  • Herausgeber: Karl Heinz Füssl
  • Textquelle: „Die chinesische Flöte“ - Nachdichtungen chinesischer Lyrik von Hans Bethge
  • Textbearbeiter: Gustav Mahler
  • Original-Sprache: Deutsch
  • Übersetzer: Steuart Wilson
  • Inhaltsverzeichnis:
    Das Trinklied vom Jammer der Erde
    Der Einsame im Herbst
    Von der Jugend
    Von der Schönheit
    Der Trunkene im Frühling
    Der Abschied
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde für eine Tenor- und eine Alt- (oder Bariton-) Stimme und Orchester | UE13826

nach Hans Bethges "Die chinesische Flöte"

  • Ausgabeart: Partitur
  • Reihe: Mahler Gesamtausgabe
  • Band-Nr.: 9
  • Sprachen: Deutsch
  • Ausgabeinfo: Nach dem Text der Kritischen Gesamtausgabe. Herausgegeben von der Internationalen Gustav Mahler Gesellschaft, Wien.
  • Format: 20.8 × 27.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-0648-6
  • ISMN: 979-0-008-02438-2
€62.50
Artikel sofort lieferbar

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke