Kurt Weill: Die Songs aus der Dreigroschenoper

Kurt Weill: Die Songs aus der Dreigroschenoper für Gesang und Klavier (Gitarre) | UE13832

In dieser Ausgabe finden Sie Gesangsnoten der 17 bekanntesten Songs aus Weills und Brechts "Dreigroschenoper" mit Klavier- oder Gitarrenbegleitung.

Instrument:
für Gesang und Klavier (Gitarre)
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Weill Kurt
Schwierigkeitsgrad:
2
Themen:
Musik der Moderne
Sprachen:
Deutsch
Ausgabeinfo:
17 der bekanntesten Songs mit Text und Standfotos aus dem Film von Georg Wilhelm Papst
  • UE13832
  • ISBN: 978-3-7024-0946-3
  • ISMN: 979-0-008-00107-9
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
22,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Die Songs aus der Dreigroschenoper für Gesang und Klavier (Gitarre)

  • Die Moritat von Mackie Messer
  • Der Morgenchoral des Peachum
  • Der Anstatt-daß-Song
  • Das Hochzeitslied ärmerer Leute
  • Die Seeräuber-Jenny
  • Der Kanonen-Song
  • Die Liebe dauert oder dauert nicht (Das Liebeslied)
  • Barbara-Song
  • Über die Unsicherheit menschlicher Verhältnisse
  • Hübsch, als es währte (Polly’s Lied)
  • Die Zuhälter-Ballade
  • Die Ballade vom angenehmen Leben
  • Das Eifersuchts-Duett
  • Denn wovon lebt der Mensch?
  • Das Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens
  • Salomo-Song
  • Ruf aus der Gruft

Beschreibung

Leichte Arrangements von 17 Liedern mit Gesangsstimme. Die Fotos in dem Album sind Standfotos aus dem berühmten Film 'Die Dreigroschenoper' von Georg Wilhelm Pabst (1931).

Zusatzinformationen

Instrument:
für Gesang und Klavier (Gitarre)
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Weill Kurt
Schwierigkeitsgrad:
2
Themen:
Musik der Moderne
Sprachen:
Deutsch
Ausgabeinfo:
17 der bekanntesten Songs mit Text und Standfotos aus dem Film von Georg Wilhelm Papst

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Gesang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.