Anton Bruckner: Drei frühe Lieder

Anton Bruckner: Drei frühe Lieder für sechsstimmigen gemischten Chor (SAATBB) | UE36073

Instrument:
für sechsstimmigen gemischten Chor (SAATBB)
Ausgabeart:
Chorpartitur
Komponist:
Bruckner Anton
Bearbeiter:
Gottwald Clytus
Sprachen:
Deutsch
  • UE36073
  • ISBN: 978-3-7024-7196-5
  • ISMN: 979-0-008-08526-0
  • 21,0 × 29,7 cm
Mehr Weniger
13,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mindestbestellmenge: 10 Stück

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Drei frühe Lieder für sechsstimmigen gemischten Chor (SAATBB)

  • Frühlingslied
  • Herbstkummer
  • Im April

Pressestimmen

Clytus Gottwaids Transkriptionen von Klavierliedern, insbesondere von Gustav Mahler, Richard Wagner und Claude Debussy sind in Chorkreisen weithin bekannt als ungemein raffinierte und klangsinnliche Adaptionen für a-cappellla-Wohlklang, und weithin berüchtigt als extrem heikel in der Intonation, in der vielfachen Stimmenteilung und in den anstrengenden Grenzlagen der Stimme selber. Das neueste Transkriptions-Opus von Gottwald enthält drei frühe Lieder von Anton Bruckner, die in der Originalgestalt wohl nur speziellen Kennern des Brucknerschen Werkes bekannt sein dürften. Auch wenn ihre Tonsprache noch nicht die der reifen, großen Motetten oder Messen ist, lohnt sich das Kennenlernen der Stücke, zumal die Transkription wieder wohlgelungen ist und zudem einmal die Schwierigkeit auch für Amateurchöre durchaus zu bewältigen sein sollte. Chor aktuell 03/14

Zusatzinformationen

Instrument:
für sechsstimmigen gemischten Chor (SAATBB)
Ausgabeart:
Chorpartitur
Komponist:
Bruckner Anton
Bearbeiter:
Gottwald Clytus
Sprachen:
Deutsch

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Chor

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.