COVID-19 Update

Liebe Kundinnen und Kunden, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um den Corona Virus Ausgangsbeschränkungen in Österreich erlassen worden sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anliegen in schriftlicher Form an [email protected] zu schicken. Gerne können Sie natürlich auch weiterhin die diversen Kontakformulare auf unsere Website nutzen sowie Bestellungen in unserem Webshop tätigen. Wir bitten um Geduld, falls wir Ihre Anfragen und Bestellungen nicht im gewohnten Tempo bearbeiten können – aufgrund gesetzlicher Vorschriften ist für Unternehmen in Österreich derzeit nur ein reduzierter Betrieb möglich. Wir möchten Ihnen aber versichern, dass sich die Universal Edition auch in Zeiten wie diesen um ihre Kunden kümmert. Beste Grüße, Ihr Team der Universal Edition.

Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum

(Bearbeiter: Barbara Dobretsberger)

  • für Ensemble in variabler Besetzung
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Stimme in C
    2. Stimme in C
    1. Stimme in B
    2. Stimme in B
    Bass
    Schlagzeug
    Aufführungstext
  • Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy
  • Generalherausgeber: Joseph Diermaier
  • Bearbeiter: Barbara Dobretsberger
  • Inhaltsverzeichnis:
    Scherzo
    Intermezzo
    Notturno
    Hochzeitsmarsch / Wedding March
    Ein Tanz von Rüpeln / Dance of the Clowns
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Bartholdy Felix Mendelssohn: Ein Sommernachtstraum für Ensemble in variabler Besetzung: 2 Melodieinstrumente(auch B-Stimme), Klavier, Violoncello (auch Kontrabass oder Fagott). Schlagwerk ad.lib | UE30312

Leichte Arrangements für Kinderensemble

  • Ausgabeart: Partitur und Stimmen
  • Reihe: Children on Stage
  • Schwierigkeitsgrad: 2
  • Sprachen: Deutsch | Englisch | Französisch
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-6021-1
  • ISMN: 979-0-008-06274-2
€22.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Bühne frei für Kinder! - Gemeinsam musizieren macht Spaß! Gutes Zusammenspiel will jedoch von Kindesbeinen an gelernt sein. Die vorliegende Reihe soll jene Musikpädagogen unterstützen, die ihre Schüler schon in einem frühen Lernstadium im Ensemblespiel fördern wollen. Durch eine sorgfältige Auswahl von Stücken, die dem Alter der jungen Musiker gemäß sind, wird die Lust am gemeinsamen Musizieren geweckt. Ansprechende Arrangements - es gibt keine langweiligen Begleitstimmen - spornen die Schüler auch beim Üben zum Hause an. Um einen vielseitigen Einsatz der Stücke zu gewährleisten, wurde bei den Arrangements auf Flexibilität in Besetzungsfragen besonders geachtet. Als 1. Und 2. Stimme können Blockflöten, Flöten und Violinen in jeder möglichen Kombination und Anzahl eingesetzt werden. Der Klavierpart ist im Schwierigkeitsgrad an die anderen Stimmen angepasst. So erhalten auch Klavierschüler früh die Möglichkeit, im Ensemble zu spielen. Die Bassstimme kann vom Violoncello und/ oder Fagott und/ oder Kontrabass gespielt werden. Die Schlagwerkstimme ist ad libitum einzusetzen. Sie ist bewusst so einfach gehalten, dass auch ein Nicht-Schlagwerk-Schüler den Part übernehmen kann. Erfahrungsgemäß macht das Ausprobieren von "neuen" Instrumenten Schülern besonderen Spaß. Den programmatischen Titeln dieser Reihe sind phantasievolle Texte beigelegt, die zur Musik vorgetragen werden können. Einer gelungenen Aufführung steht damit nichts mehr im Wege.

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Scherzo
  • Intermezzo
  • Notturno
  • Hochzeitsmarsch / Wedding March
  • Ein Tanz von Rüpeln / Dance of the Clowns

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke