Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenquartett Nr. 1

Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenquartett Nr. 1 - D-Dur für Flöte und Klavier KV 285 | UE18094

Meisterwerk aus Mozarts kammermusikalischem Schaffen. Das wohl bekannteste der drei "Mannheimer" Flötenquartette dürfte jenes in D-Dur KV 285 sein.

Band-Nr.:
15
Instrument:
für Flöte und Klavier
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Mozart Wolfgang Amadeus
Reihe:
Journal pour la Flute
Schwierigkeitsgrad:
3
Tonart:
D-Dur
Bearbeiter:
Stolba Heinz
WVZ:
KV 285
  • UE18094
  • ISBN: 978-3-7024-1183-1
  • ISMN: 979-0-008-00354-7
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
15,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Flötenquartett Nr. 1 - D-Dur für Flöte und Klavier KV 285

  • Flötenquartett Nr. 1 D-Dur KV 285

Beschreibung

Das wohl bekannteste der drei "Mannheimer" Flötenquartette dürfte jenes in D-Dur KV 285 sein. Dieses Auftragswerk für den holländischen Musikliebhaber De Jean weist durchwegs konzertanten Charakter auf: sowohl im virtuosen Kopfsatz, im ariosen Mittelteil als auch im beschließenden fulminanten Rondeau sind der Flöte solistische Aufgaben zugewiesen. Das seit 1945 verschollene Autograph trägt laut Köchelverzeichnis den originalen Datierungsvermerk "Mannheim il 25 dec. 1777". Die Quellen sind in Bezug auf Dynamik und Artikulation sehr sparsam. Vorliegende Ausgabe für Flöte und Klavier folgt der Überlieferung in diesen Punkten weitgehend und möchte es Flötisten erleichtern, ihr Repertoire um dieses Meisterwerk aus Mozarts kammermusikalischem Schaffen zu bereichern.

Zusatzinformationen

Band-Nr.:
15
Instrument:
für Flöte und Klavier
Ausgabeart:
Noten
Komponist:
Mozart Wolfgang Amadeus
Reihe:
Journal pour la Flute
Schwierigkeitsgrad:
3
Tonart:
D-Dur
Bearbeiter:
Stolba Heinz
WVZ:
KV 285

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Flöte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.