Leoš Janáček: Glagolitische Messe

  • für Soli, gemischten Chor, Orgel und Orchester
  • Erstfassung
  • 4 3 3 3 - 4 4 3 1 - Pk(3), Schl(2), Hf(2), Cel, Org, Str
  • Dauer: 45’
  • Solisten:
    Sopran
    Alt
    Tenor
    Bass
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte (+Picc)
    3. Flöte (+Picc)
    4. Flöte (+Picc)
    1. Oboe
    2. Oboe
    Englischhorn
    1. Klarinette in B
    2. Klarinette in B
    3. Klarinette in B (+Bkl(B))
    1. Fagott
    2. Fagott
    3. Fagott (+Kfg)
    1. Horn in F
    2. Horn in F
    3. Horn in F
    4. Horn in F
    1. Trompete in F
    2. Trompete in F
    3. Trompete in F
    4. Trompete in F
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    Tuba
    1. Pauken
    2. Pauken
    3. Pauken
    Schlagzeug(2)
    1. Harfe
    2. Harfe
    Celesta
    Orgel
    Violine I
    Violine II
    Viola
    Violoncello
    Kontrabass
  • Chor: SSAATTBB
  • Komponist: Leoš Janáček
  • Klavierauszug: Ludvik Kundera
  • Beratung/Mitarbeit: Sir Charles Mackerras
  • Herausgeber: Paul Wingfield
  • Inhaltsverzeichnis:
    Intrada
    Úvod
    Gospodi pomiluj
    Slava
    Veruju
    Svet
    Agnece Bozij
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Leoš Janáček: Glagolitische Messe (Mša glagolskaja) für Soli, gemischten Chor (SATB), Orgel und Orchester | UE30991

Erstfassung 1927

  • Ausgabeart: Chorpartitur
  • Sprachen: Altkirchenslawisch
  • Ausgabeinfo: Studienpartitur UE34298 für beide Fassungen
  • Format: 21.0 × 29.7 cm
  • ISBN: 978-3-7024-6879-8
  • ISMN: 979-0-008-08225-2
€23.50
Artikel sofort lieferbar
Mindestbestellmenge: 10 Stück

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke