Edward R. Reilly: Gustav Mahler und Guido Adler

  • Komponist: Edward R. Reilly
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Edward R. Reilly: Gustav Mahler und Guido Adler  | UE26228

Zur Geschichte einer Freundschaft

  • Ausgabeart: Buch
  • Sprachen: Deutsch
  • Ausgabeinfo: Erschienen in der Schriftenreihe "Bibliothek der Internationalen Gustav Mahler Gesellschaft"
  • Format: 14.5 × 20.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-0127-6
  • ISMN: 979-0-008-07275-8
€17.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Guido Adler, Österreichs führender Musikwissenschaftler der Jahrhundertwende, und Gustav Mahler waren einander mehr als 30 Jahre lang in enger Freundschaft verbunden. Obwohl Adler bereits 1914 eine Studie über Mahler veröffentlichte, die in allen Mahler-Biographien zitiert wird, herrschte bisher über die persönliche Beziehung zwischen Adler und Mahler wenig Klarheit. Der amerikanische Mahler-Forscher Edward R. Reilly hat an der Universität Georgia in Athens, USA, Guido Adlers Nachlass aufgespürt und konnte an Hand der dort befindlichen Dokumente und Materialien die Geschichte dieser Freundschaft rekonstruieren. Unter diesen Dokumenten befinden sich 10 Briefe und 15 Karten Mahlers an Adler, die bisher größtenteils unbekannt waren. Doch nicht allein die Briefe machen Reillys Arbeit bedeutend, sondern auch das übrige Material, das Mahlers Laufbahn als Dirigent und Komponist in neuem Lichte zeigt.

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke