COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Arvo Pärt: In principio

  • für gemischten Chor und Orchester
  • 3 2 2 3 - 4 3 4 1 - Pk, Schl(3), Str
  • Dauer: 20’
  • Instrumentierungsdetails:
    1. Flöte
    2. Flöte (+Picc)
    3. Flöte
    1. Oboe
    2. Oboe (+Eh)
    1. Klarinette in B
    2. Klarinette in B
    1. Fagott
    2. Fagott
    Kontrafagott
    1. Horn in F
    2. Horn in F
    3. Horn in F
    4. Horn in F
    1. Trompete in C
    2. Trompete in C
    3. Trompete in C
    1. Posaune
    2. Posaune
    3. Posaune
    4. Posaune
    Basstuba
    Pauken
    Schlagzeug(3)
    Violine I
    Violine II
    Viola
    Violoncello
    Kontrabass
  • Chor: SATB
  • Komponist: Arvo Pärt
  • Inhaltsverzeichnis:
    I. In principio erat Verbum (Jo. 1, 1–5)
    II. Fuit homo missus a Deo (Jo. 1, 6–8)
    III. Erat lux vera (Jo. 1, 9–11)
    IV. Quotquot autem acceperunt sum (Jo. 1, 12–13)
    V. Et Verbum caro factum est (Jo. 1, 14)
  • Widmung: für Tõnu Kaljuste
  • Commission: Autragswerk der Diözese Graz-Seckau zum Programm "Graz 2003 – Kulturhaupstadt Europas"
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Arvo Pärt: In principio für gemischten Chor (SATB) und Orchester | UE32655

Joh 1, 1-14

  • Ausgabeart: Chorpartitur
  • Sprachen: Lateinisch
  • Format: 21.0 × 29.7 cm
  • ISBN: 978-3-7024-2916-4
  • ISMN: 979-0-008-07680-0
€15.95
Artikel sofort lieferbar
Mindestbestellmenge: 10 Stück

Beschreibung

Arvo Pärt vertonte mit "In principio" die Eingangsverse des Johannes-Evangeliums (Joh 1, 1-14): "Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott…". Das Werk ist für gemischten Chor und Orchester konzipiert und besteht aus fünf Sätzen. Es folgt einem strengen formalen Aufbau und entspricht in der Klarheit seiner musikalischen Struktur jener des lateinischen Textes.

Inhaltsverzeichnis

  • I. In principio erat Verbum (Jo. 1, 1–5)
  • II. Fuit homo missus a Deo (Jo. 1, 6–8)
  • III. Erat lux vera (Jo. 1, 9–11)
  • IV. Quotquot autem acceperunt sum (Jo. 1, 12–13)
  • V. Et Verbum caro factum est (Jo. 1, 14)

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke