COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Diverse: Play-Along Israel – Violin

(Bearbeiter: Brauer, Meiri)

  • für Violine und Klavier ad lib.
  • Instrumentierungsdetails:
    Violine
    Klavier
    CD
  • Komponist: Diverse
  • Generalherausgeber: Joseph Diermaier
  • Klavierauszug: Martin J. Reiter
  • Bearbeiter: Timna BrauerElias Meiri
  • Inhaltsverzeichnis:
    : Tchiribim Tchiribom
    : Shalosh bnot hapele
    : Dror yikra
    : Ahavat Hadassa
    : Hava Nagila
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Diverse: Israel - PLAY ALONG Violin für Violine mit CD oder Klavierbegleitung | UE34147

World Music

  • Ausgabeart: Noten mit CD
  • Reihe: Play Along - World Music
  • Schwierigkeitsgrad: 2
  • Ausgabeinfo: Die CD enthält eine Voll- und Play-Along-Version, eingespielt mit Live-Instrumenten.
  • ISBN: 978-3-7024-6605-3
  • ISMN: 979-0-008-07962-7
€17.95
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Von farbenfrohen brasilianischen Sambaklängen über israelische Klezmermelodien und irische Volksweisen bis hin zum argentinischen Tango gehört die UE WORLD MUSIC Reihe in ihrer musikalischen Vielfalt für Ensembles zum festen Bestandteil Ihres Konzert-Repertoires. Und auch die Geiger werden mit diesen Tönen das Podium erobern. Denn die erfolgreichen PLAY ALONG Ausgaben der Reihe mit CD (inkl. Referenz-Aufnahme der Ensemble-Versionen) werden nun ergänzt durch eine ausnotierte Klavierbegleitung, deren gelungene Arrangements die Charakteristik jedes Stils gekonnt umsetzt und die Exotik auch im "kleinen Kreis" nicht missen lässt.

Inhaltsverzeichnis

  • Tchiribim Tchiribom
  • Shalosh bnot hapele
  • Dror yikra
  • Ahavat Hadassa
  • Hava Nagila

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke