Joseph Haydn: Klaviersonate

Joseph Haydn: Klaviersonate - Es-Dur für Klavier Hob. XVI:49 | UT51025

Der Neuausgabe liegt ein Faksimile des Autographs bei, um die Eigenschrift des Komponisten in allen Einzelheiten studieren zu können.

Instrument:
für Klavier
Ausgabeart:
Urtextausgabe
Komponist:
Haydn Joseph
Reihe:
Wiener Urtext Edition
Schwierigkeitsgrad:
3
Themen:
Wiener Urtext Edition
Tonart:
Es-Dur
WVZ:
Hob. XVI:49
Ausgabeinfo:
Urtext und Faksimile
  • UT51025
  • ISBN: 978-3-85055-690-3
  • ISMN: 979-0-50057-316-6
  • 23,1 × 30,3 cm
Mehr Weniger
14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis – Klaviersonate - Es-Dur für Klavier Hob. XVI:49

  • Sonate Es-Dur Hob. XVI:49

Beschreibung

Die Sonate in Es Hob. XVI:49 ist unter den Klaviersonaten Joseph Haydns wohl das Stück, deren Entstehungshintergrund wir am besten kennen. Als eine von wenigen Sonaten ist sie in Haydns eigener Handschrift überliefert, und der Briefwechsel zwischen Haydn und seiner 18 Jahre jüngeren Bewunderin Marianne von Genzinger nimmt mehrfach auf das Werk Bezug. Dies allein war für Christa Landon, die renommierte Herausgeberin der Haydn'schen Klaviersonaten in der Wiener Urtext Edition, Grund genug, schon vor vielen Jahren eine Ausgabe dieses Werkes mit einem Faksimile von Haydns Autograph vorzulegen. Die Neuausgabe publiziert das Faksimile nun mit dem von Ulrich Leisinger neu revidierten Notentext.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Klavier
Ausgabeart:
Urtextausgabe
Komponist:
Haydn Joseph
Reihe:
Wiener Urtext Edition
Schwierigkeitsgrad:
3
Themen:
Wiener Urtext Edition
Tonart:
Es-Dur
WVZ:
Hob. XVI:49
Ausgabeinfo:
Urtext und Faksimile

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Klavier

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.