Frank Martin: 2. Konzert

  • für Klavier und Orchester
  • 2 2 2 2 - 2 2 1 0 - Pk, Schl, Hf, Asax, Str
  • Dauer: 25’
  • Solisten:
    Klavier
  • Instrumentierungsdetails:
    2 2 2 Altsax. 2 - 2 2 1 0 - Pk., Schl. - Hf. - Str.
  • Komponist: Frank Martin
  • Widmung: Der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien gewidmet anlässlich des 100-jährigen Jubiläums ihres Hauses am Karlsplatz. Für Paul Badura-Skoda geschrieben.
  • Anmerkungen: Studienpartitur erhältlich bei Musikproduktion Höflich: www.musikmph.de
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Frank Martin: Konzert Nr. 2 für 2 Klaviere zu 4 Händen | UE14955

  • Ausgabeart: Klavierauszug
  • Schwierigkeitsgrad: 5
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-4613-0
  • ISMN: 979-0-008-00323-3
€52.50
Artikel sofort lieferbar

Beschreibung

Das Klavierkonzert - es ist, nach dem aus dem Jahre 1934, das zweite - schließt an die Entwicklungslinie an, die von der Symphonie mit Jazzinstrumenten ausgehend, über die Instrumentalballaden zum Concerto für sieben Blasinstruments führte. Das Werk ist in jener persönlichen Zwölftontechnik Martins gearbeitet, die genügend Raum für traditionelle Elemente wie Erfindung eines Themas und dessen Verarbeitung, Rhythmus, Form und vor allem Tonalität gewährt. "Ich bin nicht nur dafür", meinte Frank Martin, "den Solopart in einem Konzert so zu schreiben, dass er dem Instrument ganz gerecht wird; ja, eigentlich möchte ich, dass sich auch im Orchester jeder Instrumentalist bei seinem Part wohlfühlt."

Musterseiten

Hörbeispiele

Konzert Nr. 2
00:00

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke