Alfred Schnittke: Konzert Nr. 4

Alfred Schnittke: Konzert Nr. 4 für Violine und Orchester | PH525

Alfred Schnittkes Violinkonzert Nr. 4 ist in der Universal Edition als Taschenpartituren-Ausgabe erschienen.

Instrument:
für Violine und Orchester
Ausgabeart:
Taschenpartitur
Komponist:
Schnittke Alfred
Reihe:
Philharmonia Taschenpartituren
  • PH525
  • ISBN: 978-3-7024-1609-6
  • ISMN: 979-0-008-02179-4
  • 13,5 × 18,5 cm
Mehr Weniger
39,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hörbeispiele

00:00

Inhaltsverzeichnis – Konzert Nr. 4 für Violine und Orchester

  • Andante
  • Vivo
  • Adagio
  • Lento

Beschreibung

Schnittkes kompositorischer Weg ist durch Logik und Kontinuität gekennzeichnet und ist immer traditionsbewusst. Er braucht den Kontakt mit Vergangenem, um deren Inhalte persönlich umzudeuten und mit den Techniken der Gegenwart zu verbinden.
Als Kompositionsauftrag der Berliner Festwochen wurde das 4. Violinkonzert 1984 komponiert und im selben Jahr in Berlin mit Gidon Kremer als Solist (dem das Werk auch gewidmet ist) uraufgeführt. In dem dreisätzigen Werk sind als Tonmaterial die Monogramme von Gidon Kremer, Edison Denisow, Arvo Pärt und einigen „anderen verwandten Seelen“ verarbeitet.
 

Zusatzinformationen

Instrument:
für Violine und Orchester
Ausgabeart:
Taschenpartitur
Komponist:
Schnittke Alfred
Reihe:
Philharmonia Taschenpartituren

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Partituren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.