Diverse: Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungen

Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungen

Diverse: Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungen  | UE26805

Das Institut für Wertungsforschung der Grazer Musikhochschule legt hiermit eine Untersuchung zum Komplex der Kulturpublizistik vor. Auf statistischer Grundlage werden Vergleiche bezüglich der quantitativen Gestaltung der aktuellen...

Band-Nr.:
5
Ausgabeart:
Buch
Komponist:
Diverse
Reihe:
Studien zur Wertungsforschung
Sprachen:
Deutsch
Ausgabeinfo:
mit Beirägen von Adolf Hohenester, Otto Kolleritsch, Günter Schulter, Rudolf Haller und Siegfried J. Schmidt
  • UE26805
  • ISBN: 978-3-7024-0008-8
  • ISMN: 979-0-008-07312-0
Mehr Weniger
15,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhaltsverzeichnis – Kulturteilgestaltung europäischer Tageszeitungen

  • Hohenester/Kolleritsch/Schulter: Kulturteilgestaltung acht renommierter europäischer Tageszeitungen
  • Haller, Rudolf: Das Problem der Objektivität ästhetischer Wertungen
  • Schmidt Siegfried J.: Beiträge zu einer kommunikationsorientierten Ästhetiktheorie
  • Hohenester, Adolf: Untersuchung über die Zeichenstruktur bei frühen ornamentalen Kunstproduktionen
  • Kolleritsch, Otto: Die quantitative Kunstanalyse in der Musik

Beschreibung

Das Institut für Wertungsforschung der Grazer Musikhochschule legt hiermit eine Untersuchung zum Komplex der Kulturpublizistik vor. Auf statistischer Grundlage werden Vergleiche bezüglich der quantitativen Gestaltung der aktuellen Kulturseite acht renommierter europäischer Zeitungen (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Neue Zürcher Zeitung, Die Presse, Times, Le Monde, Corriere della Sera) durchgeführt und Signifikanzen der Anteile der einzelnen Sparten (Musik, Literatur, Bildende Kunst etc.) interpretiert. Schließlich kann von dem Raum, der einem Sachgebiet in der redaktionellen Praxis zugewiesen wird, auch auf die Bedeutung geschlossen werden, die dieses Sachgebiet in der redaktionellen Praxis genießt. Weitere Beiträge: Das Problem der Objektivität ästhetischer Wertungen (Rudolf Haller ), Beiträge zu einer kommunikationsorientierten Ästhetiktheorie (Siegfried J. Schmidt), Untersuchungen über die Zeichenstruktur bei frühen ornamentalen Kunstproduktionen (Adolf Hohenester), Die quantitative Kunstanalyse in der Musik (Otto Kolleritsch)

Zusatzinformationen

Band-Nr.:
5
Ausgabeart:
Buch
Komponist:
Diverse
Reihe:
Studien zur Wertungsforschung
Sprachen:
Deutsch
Ausgabeinfo:
mit Beirägen von Adolf Hohenester, Otto Kolleritsch, Günter Schulter, Rudolf Haller und Siegfried J. Schmidt

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Bücher

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.