Arvo Pärt: L'abbé Agathon

Arvo Pärt: L'abbé Agathon für Sopran, 4 Violen und 4 Violoncelli | UE33004

L'abbé Agathon steht thematisch in Zusammenhang mit der ergreifenden Bestimmung der Maladrerie Saint-Lazare, der ältesten Leprastation Nordeuropas.

Instrument:
für Sopran, 4 Violen und 4 Violoncelli
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Pärt Arvo
Themen:
Zeitgenössische Musik
Sprachen:
Englisch, Französisch
  • UE33004
  • ISBN: 978-3-7024-3230-0
  • ISMN: 979-0-008-07827-9
  • 23,2 × 30,5 cm
Mehr Weniger
25,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Eine Legende des Altvaters Agathon aus dem 4. Jahrhundert fand Arvo Pärt in einem Buch mit Geschichten der Wüstenväter. Sie führt uns zurück an die Wiege des christlichen Mönchtums, also in die Wüsten Ägyptens. Erzählt wird von der Begegnung des Eremiten Agathon mit dem Leprakranken. Agathon wird vom Leprakranken mehrmals auf die Probe gestellt. Erst nach bestandener Prüfung gibt sich der Leprakranke als ein gesandter Engel Gottes zu erkennen und segnet Agathon.

Zusatzinformationen

Instrument:
für Sopran, 4 Violen und 4 Violoncelli
Ausgabeart:
Studienpartitur
Komponist:
Pärt Arvo
Themen:
Zeitgenössische Musik
Sprachen:
Englisch, Französisch

Weitere Produkte

Zuletzt angesehene Produkte

Weitere Empfehlungen aus der Kategorie Gesang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.