COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Peter Iljitsch Tschaikowsky: Leichte Stücke

(Bearbeiter: István Nagy)

  • für Violine und Klavier
  • Instrumentierungsdetails:
    Violine
    Klavier
  • Komponist: Peter Iljitsch Tschaikowsky
  • Bearbeiter: István Nagy
  • Inhaltsverzeichnis:
    Pas de caractère ("Dornröschen")
    Lied ("Schneewittchen")
    Marsch ("Der Nussknacker")
    Scène ("Schwanensee")
    Reigen der Mädchen ("Schneewittchen")
    Kamarinskaja
    Russisches Lied
    Tanz der Pagen und Zwerge ("Die Jungfrau von Orléans")
    Träumerei ("Jugend-Album")
    Danse Napolitaine ("Schwanensee")
    Lied der Barden ("Jungfrau von Orléans")
    Russischer Tanz ("Opritchnik")
Web Cover

Gedruckte Kaufausgabe

Peter Iljitsch Tschaikowsky: Leichte Stücke für Violine und Klavier | UE17584

  • Ausgabeart: Noten
  • Reihe: Universal Geigen Edition
  • Schwierigkeitsgrad: 2
  • Format: 23.2 × 30.5 cm
  • ISBN: 978-3-7024-2023-9
  • ISMN: 979-0-008-00885-6
€18.95
Artikel sofort lieferbar

Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

  • Pas de caractère ("Dornröschen")
  • Lied ("Schneewittchen")
  • Marsch ("Der Nussknacker")
  • Scène ("Schwanensee")
  • Reigen der Mädchen ("Schneewittchen")
  • Kamarinskaja
  • Russisches Lied
  • Tanz der Pagen und Zwerge ("Die Jungfrau von Orléans")
  • Träumerei ("Jugend-Album")
  • Danse Napolitaine ("Schwanensee")
  • Lied der Barden ("Jungfrau von Orléans")
  • Russischer Tanz ("Opritchnik")

Roman Marco Winzenried über Leichte Stücke für Violine und Klavier

Mit der Serie Leichte Stücke für Violine und Klavier wird jungen Geigern Musik von Henry Purcell bis zu Peter I. Tschaikowsky vorgestellt.

Die im leichten Schwierigkeitsgrad gesetzten Stücke eignen sich sowohl für Schüler, die erst ganz am Anfang stehen oder bereits leicht fortgeschritten sind.

In der Ausgabe mit Musik von Peter I. Tschaikowsky gibt es nicht nur die bekannten Melodien zu entdecken, sondern auch solche, die leider viel zu selten zu hören sind. So findet man sich unter anderem auf einer Ballettbühne bei „Schneewittchen“ wieder oder tanzt plötzlich zum „Danse Napolitaine“.

Roman Marco Winzenried
Ausgebildeter Musikalienhändler, Mitarbeiter beim Musikhaus Krompholz in Bern, spielt seit über 20 Jahren Violine, wöchentliches Orchestertraining mit dem Orchester des Stadtturnvereins Bern
www.krompholz.ch

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke